Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2001

09:35 Uhr

dpa/afx PLOCHINGEN. Die 4MBO International Electronic AG wird künftig Personal-Computer für den Otto Versand in Hamburg liefern. Die Kooperation ermögliche es dem am Neuen Markt notierten Unternehmen erstmals PC-Systeme in großen Stückzahlen über den Versandhandel zu vermarkten, teilte 4MBO am Dienstag in Plochingen mit. Neben der Eigenmarke "MBO" fertige das Unternehmen für den Versandhändler auch Geräte unter der Bezeichnung "Schneider". Über das Auftragsvolumen wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Geräte läßt 4MBO bei der Schäfer Gehäusesysteme GmbH in Dresden montieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×