Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.03.2004

10:43 Uhr

Kooperation mit ESSEC

MBA in Mannheim

Die Universität Mannheim und die französische Wirtschaftshochschule ESSEC nahe Paris starten ab September ein Executive-MBA-Programm. Zielgruppe sind Akademiker mit sieben bis 15 Jahren Berufserfahrung, die ihre Management-Qualitäten weiterentwickeln wollen.

Die Universität Mannheim und die französische Wirtschaftshochschule ESSEC nahe Paris starten ab September ein Executive-MBA-Programm. Zielgruppe sind Akademiker mit sieben bis 15 Jahren Berufserfahrung, die ihre Management-Qualitäten weiterentwickeln wollen. Der berufsbegleitende, internationale Studiengang dauert 20 Monate und findet in Mannheim, Paris, Brüssel und Madrid statt. Zum Einführungspreis von 29.000 Euro pro Jahr starten die ersten 30 Studierenden, spätere Jahrgänge zahlen rund 44.000 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×