Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.07.2000

17:16 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Die Bankgesellschaft Berlin hat die Aktien des Kassensystem-Herstellers Vectron Systems erneut mit "Kaufen" eingestuft. Anlass hierfür sei die Kooperation mit Signum, schreiben die Analysten der Bank in ihrer am Montag veröffentlichten Wochenstrategie. Vectron habe sich durch eine Option zum Kauf von 70 % der Signum-Anteile ein "sehr dynamischen" Unternehmen gesichert.

Vectron und Signum wollen laut der Studie gemeinsam branchenspezifische Komplettlösungen für Kassen- und Warenwirtschaftssysteme anbieten. Durch die Möglichkeit Signum zu einem späteren Zeitpunkt fast vollständig zu übernehmen, sichere sich Vectron bei einem Erfolg der gemeinsamen Projekte eine größere Einflussnahme auf Signum. Dadurch könne das Produkt noch mehr an den individuellen Bedürfnissen ausgerichtet werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×