Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2002

10:50 Uhr

Kurs fällt

Ratingagenturen senken Qwest-Bewertung

Mehrere Ratingagenturen haben die Bonitätsbewertung des US-Telekommunikationsanbieters Qwest gesenkt. Sie begründete den Schritt am Donnerstag in New York mit Sorgen über die kurzfristige Liquiditätsentwicklung, nachdem Qwest am Mittwoch Handelspapiere (Commercial Paper) nicht habe erneuern können.

rtr NEW YORK. Das Unternehmen teilte mit, seine bestehende Kreditlinie von vier Mrd. Dollar voll in Anspruch nehmen zu wollen. Der Kurs der Qwest-Aktie fiel um über zwölf Prozent.

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) teilte mit, die langfristige Einstufung der Qwest-Schuldtitel sei auf "BBB" von "BBB-plus" zurückgenommen worden. Die Commercial Paper seien auf "A-3" von "A-2" abgestuft worden. Qwest habe weiter an finanzieller Flexibilität eingebüßt, hieß es in der S&P-Miteilung. Zudem bestünden Probleme im operativen Umfeld. Darüber hinaus bestehe die Unsicherheit über bestimmte Bilanzierungspraktiken in der Telekom-Branche fort.

Die Ratingagentur Fitch stufte nach eigenen Angaben die ungesicherten Schuldtitel von Qwest auf "BBB" von "BBB-plus" zurück. Die Ratingagentur Moody's senkte das Langfrist-Kreditrating von Qwest auf "BAA2" von "BAA1". Moody's teilte mit, die Bewertung von Qwest könnte weiter gesenkt werden. "Die anhaltende Prüfung für eine Herabstufung wird vom Liquiditätsmanagement abhängen", sagte Moody's-Analyst James Veneau.

Qwest wird nach eigenen Angaben seine bestehende Kreditlinie von vier Mrd. Dollar voll in Anspruch nehmen, um fällige Handelspapiere (Commercial Paper) über 3,2 Mrd. Dollar zu bezahlen. Das Unternehmen erwäge außerdem andere langfristige Refinanzierungsoptionen. Sie würden allerdings nicht zu einer Erhöhung der Gesamtschulden von 24,9 Mrd. Dollar führen, hieß es.

Qwest senkt nach eigenen Angaben das Investitionsbudget 2002 erneut auf 3,7 Mrd. Dollar von zuvor vier Mrd. Dollar. Ursprünglich hatte das Unternehmen für 2002 Investitionen über 7,5 Mrd. Dollar eingeplant.

Der Kurs der Qwest-Aktie fiel am Donnerstag auf ein Rekordtief von 7,28 Dollar. Die Titel schlossen dann mit 7,49 Dollar um 12,81 % im Minus.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×