Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2003

07:55 Uhr

Kursgewinne bei Finanztiteln

Börse Tokio schließt fester

Angeführt von kräftigen Kursgewinnen bei Banktiteln hat der Aktienmarkt in Tokio am Dienstag im Plus geschlossen.

Reuters TOKIO. Pläne der Großbank Mizuho zur Kapitalaufstockung hätten die Finanzwerte gestützt, sagten Händler. Zudem hätten sich die Aktien exportorientierter Firmen angesichts der jüngsten Kursrückgange beim Yen erholt. Verliert die japanische Währung zum Dollar an Wert, können Japans Exporteure ihre Waren im internationalen Handel ohne Margeneinbußen günstiger anbieten als ihre Konkurrenz.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index stieg um 1,75 Prozent auf 8708,58 Punkte, der breiter gefasste Topix-Index kletterte um 1,14 Prozent auf 863,64 Zähler. Mizuho-Aktien legten mehr als vier Prozent zu. Zuvor hatte die nach Bilanzsumme weltgrößte Bank Pläne zur Stärkung der Kapitalbasis bekannt gegeben. Hintergrund sind Bemühungen des Instituts, sich verstärkt Not leidender Kredite zu entledigen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×