Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2001

11:35 Uhr

adx LONDON. Das Investmenthaus Goldman Sachs hat seine Empfehlung für den Versicherungskonzern Ergo von "Marketperformer" auf "Marketoutperformer" angehoben. Gleichzeitig wurde das Kursziel von 190 Euro bestätigt. Wie die Bank am Montag in London mitteilte, sei die Schwäche bei Deutschlands drittgrößtem Lebensversicherer überwunden, nachdem der Kurs in den letzten zwei Wochen fast 20 % nachgegeben hatte. ERGO werde in Zukunft von der Rentenreform profitieren. Die EPS-Schätzungen liegen für 2000 bei 9,40 Euro und für 2001 bei 8,50 Euro pro Aktie.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×