Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.07.2000

14:40 Uhr

dpa-afx FRANKFURT - Der Platow Börsenbrief hat Aktien der LPKF Laser & Electronics mit einem Kursziel von 320 Euro auf Sicht von zwölf Monaten zum "Kaufen" empfohlen. Kooperationen mit Atotech und Mania hätten LPKF bereits veranlasst, die Planzahlen bei weiter guten Wachstumsperspektiven zu erhöhen und rechtfertigen das geschätzte 2001er-KGV von 70, schreibt der Börsenbrief am Montag.

Fantasie ergebe sich fundamental aus dem in Kürze erwarteten Verkauf des ersten Lasersystems für die Bearbeitung von Polymerschablonen, das auf einer Messe auf positive Resonanz gestoßen sei. Auch die angestammten Geschäftsfelder liefen richtig gut. Zudem laufe die Expansion im Ausland gut und vor allem für die asiatische Region rechnet der Platow Börsenbrief mit "gutem Umsatzpotenzial"

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×