Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.03.2003

20:50 Uhr

Handelsblatt

Kurz: Kein Umsteuern bei Technologieförderung

VonDieter Kurz (Vorstandssprecher Carl Zeiss)

Als Hochtechnologiekonzern hätten wir uns vom Bundeskanzler ein deutlicheres Umsteuern bei dem Thema Forschungs- und Technologieförderung gewünscht.

Dieter Kurz

Dieter Kurz

Die angekündigte Erhöhung von drei Prozent bei den Etats der deutschen Forschungseinrichtungen ist nach den zuletzt erfolgten Budgetkürzungen ein überfälliger Schritt in die richtige Richtung. Er ist aus unserer Sicht aber nicht ausreichend, um die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes zu sichern. Deutschland braucht konsequente Investitionen in Zukunftstechnologien, damit wir im internationalen Vergleich nicht noch weiter zurückfallen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×