Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.03.2003

13:55 Uhr

Kutzer's Corner

Finanzindustrie schont die labile Börse

VonHermann Kutzer

Gerade heute werden wir daran erinnert, dass es neben dem Irak-Konflikt ein weiteres kursrelevantes Krisenthema gibt: die deutsche Finanzindustrie. Wie geht es mit den von Ertrags- und Strukturproblemen geplagten Banken und Versicherungen weiter?

Grundsätzlich bleiben viele Marktteilnehmer noch skeptisch. So haben die Analysten von Merrill Lynch soeben ihre Verkaufsempfehlung für Allianz bekräftigt. Man honoriert zwar deren angekündigte Kapitalerhöhung, ist aber besorgt, dass noch nicht alle Lecks gestopft sein könnten.

Wie wirken eigentlich Kapitalerhöhungen auf die Börse? Nun, die kürzeste Antwort wäre "unterschiedlich", weil es verschiedene Motive und Möglichkeiten für eine Verbreiterung der Kapitalbasis gibt. Noch wichtiger für die Bewertung einer solchen Maßnahme durch den Markt ist freilich der Zeitpunkt, das "Timing". Will ein Unternehmen stark expandieren und ist die Börse in einer freundlichen bis festen Verfassung, dann sind Anleger gerne bereit, neue Aktien zu zeichnen.

Umgekehrt wirkt schon die Ankündigung einer Kapitalaufstockung dann belastend, wenn es Unternehmen nicht gut geht und der Aktienmarkt schlecht gelaunt - so wie jetzt, wenn kaum jemand investieren und Bezugsrechte ausüben will. Deshalb weichen einige Aktiengesellschaften auf Instrumente wie Zwangswandelanleihen aus oder erhöhen ihre Kapital-basis durch Beteiligungsverkäufe und Börsenplatzierungen, wie heute von der Hypo-Vereinsbank angekündigt.

Damit wird die Börse geschont - und der Kurs, ohne gleich Jubel auszulösen. Das gilt auch für eine andere gute Nachricht aus der Finanzindustrie: Die Deutsche Bank verbreitet nach einem positiven Jahresauftakt Optimismus für den Verlauf von 2003. Vielleicht können sich dieser Zuversicht andere Institute demnächst ja anschließen ...

Machen Sie?s gut - bis morgen!

Hier erreichen Sie den Autoren per Email: h.kutzer@vhb.de

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×