Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2000

13:34 Uhr

Ladenschlusszeiten

Müller kritisiert starre Haltung der Gewerkschaften bei Ladenschluss

Als wenig förderlich hat Bundeswirtschaftsminister Werner Müller (parteilos) die "Kontra-Haltung" der Gewerkschaften zum Ladenschluss bezeichnet.

adx Hannover. Als wenig förderlich hat Bundeswirtschaftsminister Werner Müller (parteilos) die "Kontra-Haltung" der Gewerkschaften zum Ladenschluss bezeichnet. Müller sagte am Freitag am Rande des Mittelstandstages auf der EXPO 2000 in Hannover, wenn es mit den Gewerkschaften selbst wegen kleinster Änderungen beim Ladenschluss Ärger gebe, dann könne man die Öffnungszeiten mit Ausnahme des Sonntags auch völlig liberalisieren.

Müller forderte die Gewerkschaften auf "mitzudenken". Die Tatsache, dass er noch vor einem Jahr keinen akuten Handlungsbedarf beim Thema Ladenschluss gesehen habe, heiße nicht unbedingt, dass dieser Satz heute noch "unverändert gültig" sei, sagte Müller.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×