Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2001

07:47 Uhr

Handelsblatt

Letsbuyit sichert angeblich benötigte Finanzgarantien

Der angeschlagene Internet- Einzelhändler Letsbuyit.com hat nach Angaben aus Industriekreisen die zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs benötigten Finanzgarantien über vier Mill. Euro gesichert. Das Geld werde wahrscheinlich zunächst ausreichen, um das Unternehmen vom Konkurs zu bewahren, hieß es in den Kreisen am Mittwoch in London.

Reuters LONDON. Das zuständige Amsterdamer Gericht will am Donnerstag um 09.00 Uhr MEZ über die Eröffnung des von Vergleichsverwaltern des Unternehmen beantragten Anschlusskonkursverfahrens entscheiden. Der Kurs der Letsbuyit- Aktie stieg nach der Nachricht über die Bankgarantien stark.

Das Landsgericht Amsterdam hatte die Entscheidung über die Eröffnung des Anschlusskonkursverfahrens am vergangenen Freitag auf Donnerstag vertagt. Das Gericht gab damit dem Unternehmen Gelegenheit, bis Mittwoch 16.00 Uhr MEZ den Vergleichsverwaltern Gelder oder eine Bankgarantie bis zu einem Gesamtbetrag von vier Mill. Euro zur Verfügung zu stellen, wie Letsbuyit mitgeteilt hatte. Die Vergleichsverwalter sollten das Gericht noch am selben Tag informieren, ob sie die Gelder oder Bankgarantien erhalten hätten. Ein Sprecher der Vergleichsverwalter sagte am Mittwochabend auf die Frage, ob Letsbuyit die vier Mill. Euro gesichert habe: "Ich kann dies nicht kommentieren".

In Kreisen aus dem Umfeld der Rettungsverhandlungen hatte es allerdings geheißen, LetsBuyIt benötige über diese Summe hinaus innerhalb von zwei Wochen weitere 28 Mill. $, um einen Konkurs zu vermeiden. Unterdessen war mit Primus-Online ein weiterer Interessent für den Kauf von Teilen des angeschlagenen Unternehmens bekannt geworden.

Die LetsBuyIt.com-Aktie schloss am Mittwoch um 26,32 % höher bei 0,24 Euro, nachdem die Aktie am Montag mit 0,14 Euro ein Rekordtief markiert hatte. Ihren Höchststand hatten die Papiere Mitte Juli 2000 bei 6,45 Euro verzeichnet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×