Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2001

15:22 Uhr

Handelsblatt

Lucent Technologies: SEC prüft Buchführung

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der weltweit größte Telekomausrüster steht auf dem Prüfstand. Wie das Wall Street Journal berichtet, prüft die Börsenaufsicht, Securities and Exchange Commission, die Rechnungslegung von Lucent Technologies.

Die Kommission prüft, ob Lucent im Quartal, das am 30. September geendet hat, unrechtmäßig einen Umsatz in Höhe von 679 Millionen Dollar verbucht hat. Es wird unter anderem geprüft, inwieweit die Softwarelizenzierungs-Vereinbarungen gemeldet worden sind.



Wie die Zeitung weiterhin berichtet, kooperiert das Unternehmen mit den Behörden. Im vergangenen Monat hatte Lucent angekündigt, 16.000 Arbeitplätze abzubauen. Zudem werden im zweiten Quartal voraussichtlich zusätzliche Kos-ten in Höhe von 1,2 Milliarden Dollar anfallen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×