Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2001

12:14 Uhr

ap HAMBURG. Die Lufthansa Lufthansa-Technik-Tochter will im Jahr 2001 rund 1 000 neue Mitarbeiter einstellen. "Wir schaffen etwa 850 zusätzliche Stellen. Rechnet man den Ersatz ausscheidender Kollegen ein, benötigen wir rund 1 000 neue Mitarbeiter, davon über 600 in Hamburg", sagte Vorstandsvorsitzender August-Wilhelm Henningsen dem "Hamburger Abendblatt" (Dienstagausgabe). Das Wachstum kommt vor allem von der Umrüstung normaler Jets zu Geschäftsflugzeugen.

Der in Hamburg beheimatete Lufthansa-Betrieb ist nach dem Bericht Weltmarktführer beim Umbau von serienmäßigen Flugzeugen in luxuriöse Flieger für Manager oder reiche Privatleute. Henningsen verspricht sich trotz der abkühlenden Konjunktur gute Geschäfte in den USA, weil dort eine Umstellung der Geschäftsflugzeuge auf die neueste Technologie anstehe.



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×