Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Lukas Bay ist Redakteur im Ressort Unternehmen und Märkte. Frank Beer für Handelsblatt

Lukas Bay

  • Handelsblatt
  • Redakteur

ist Redakteur im Ressort Unternehmen beim Handelsblatt

Weitere Artikel dieses Autors

Absatz in Europa: Trüber Dezember für die Autoindustrie

Absatz in Europa

Trüber Dezember für die Autoindustrie

Der Absatz der Autohersteller in Europa ist im Dezember deutlich gesunken. Die Stimmung der Branche ist dennoch gut. Denn im Gesamtjahr konnte die Autoindustrie am Rekordabsatz kratzen.

Chefwechsel: Ein Opelaner übernimmt bei PSA in Deutschland

Chefwechsel

Ein Opelaner übernimmt bei PSA in Deutschland

Opel-Mutter PSA stellt das Deutschland-Geschäft seiner französischen Marken personell neu auf. Alberic Chopelin wechselt zurück in die PSA-Zentrale, sein Nachfolger kommt aus Rüsselsheim.

Renault-Nissan-Mitsubishi: Ghosn will Milliarden in Start-ups investieren

Renault-Nissan-Mitsubishi

Ghosn will Milliarden in Start-ups investieren

Gemeinsam gehört das japanisch-französische Trio Renault Nissan und Mitsubishi zu den weltweit größten Autobauern. Nun wollen die drei zusammen in Start-ups investieren – und dafür eine Milliarde in die Hand nehmen.

Autozulieferer: Continental-Aktie steigt – Dax-Konzern vor Aufspaltung?

Autozulieferer

Continental-Aktie steigt – Dax-Konzern vor Aufspaltung?

Die Aktie von Continental legt am Dienstag deutlich zu. Der Autozulieferer soll einem Bericht zufolge vor einer Aufspaltung stehen. Wie könnte der Umbau des Dax-Konzerns aussehen?

Toyota auf der CES : Wie eine Mehrzweckhalle auf Rädern

Toyota auf der CES

Wie eine Mehrzweckhalle auf Rädern

Der „E-Palette“ von Toyota sieht aus wie eine Schuhschachtel auf acht Rädern. Der selbstfahrende Elektrotransporter stellt einen Paradigmenwechsel dar: Toyota wandelt sich vom Autohersteller zum Mobilitätsanbieter.

Uber, Didi und die Deutschen: Milliarden zum Mitfahren gesucht

Uber, Didi und die Deutschen

Milliarden zum Mitfahren gesucht

Die Autoindustrie ahnt es, das Silicon Valley sagt es voraus: Das Jahr 2017 war der Startschuss für einen epochalen Umbruch der Mobilität. Ein Blick auf drei Kontinente und ein Milliardengeschäft.

von Lukas Bay, Sha Hua, Frederic Spohr, Britta Weddeling

Diesel-Privileg: BMW-Chef kontert Volkswagen

Diesel-Privileg

BMW-Chef kontert Volkswagen

Volkswagen-Chef Matthias Müller will die steuerlichen Vorteile für den Diesel auslaufen lassen. BMW-Chef Harald Krüger widerspricht nun energisch. Eine Abschaffung belaste vor allem die Kunden.

Grundsatzentscheidung: Europäischer Gerichtshof bremst Uber

Grundsatzentscheidung

Europäischer Gerichtshof bremst Uber

Der Fahrdienst Uber wird im europäischen Markt künftig als Taxi-Unternehmen bewertet. Die Entscheidung dürfte das Geschäftsmodell in Europa kaum ändern, ist aber ein Rückschlag für den neuen Uber-Chef Dara Khosrowshahi.

von Britta Weddeling, Lukas Bay

Milliardeninvestition: Toyotas überraschende Elektrooffensive

Milliardeninvestition

Toyotas überraschende Elektrooffensive

Toyota hat den Hybridantrieb massentauglich gemacht, nun wollen die Japaner auch bei Elektroautos zum Marktführer aufsteigen – und VW überrunden. Dabei hatte der Konzern lange Vorbehalte gegen den reinen Elektroantrieb.

von Martin Kölling, Lukas Bay

Tencent investiert in Nio: Eine Milliarde für den chinesischen Tesla-Jäger

Tencent investiert in Nio

Eine Milliarde für den chinesischen Tesla-Jäger

Nio will schon in wenigen Jahren den Markt für Elektroautos aufmischen. Nun bekommt das chinesische Unternehmen frisches Geld vom größten Internetkonzern des Landes, um Tesla und VW herauszufordern.

Kommentar zum Zukunftsplan: Opel wird entkernt

Kommentar zum Zukunftsplan

Opel wird entkernt

Mit dem Zukunftsplan, den Opel sich auferlegt hat, wird die Marke vieles aufgeben müssen, was man liebgewonnen hatte. Doch zu einem radikalen Schnitt gibt es keine Alternative, wenn die Marke langfristig überleben will.

von Lukas Bay

Panaosonic und die Gigafactory: Teslas größtes Problem – und wie es gelöst werden soll

Panaosonic und die Gigafactory

Teslas größtes Problem – und wie es gelöst werden soll

Die Probleme in der Gigafactory verzögern die Produktion des Tesla Model 3. Darum hat Musk die Batteriefertigung zur Chefsache erklärt. Sein Einsatz scheint mittlerweile Früchte zu tragen.

Daimler Mobilitätsdienste: Moovel bekommt neue Chefin

Daimler Mobilitätsdienste

Moovel bekommt neue Chefin

Daimler stellt seine digitalen Mobilitätsdiensten personell neu auf. Daniela Gerd tom Markotten übernimmt die Leitung der Softwaresparte Moovel, ihr Vorgänger Jörg Lamparter steigt auf.

Flugzeugtypen Q400 und CRJ: Bombardier denkt über Notverkäufe von Baureihen nach

Flugzeugtypen Q400 und CRJ

Bombardier denkt über Notverkäufe von Baureihen nach

Neue US-Importzölle machen Bombardier das Leben schwer. Darum denken die Kanadier offenbar darüber nach, sich von zwei traditionsreichen Flugzeugbaureihen zu trennen. Profitieren könnte Konkurrent Airbus.

Schwacher Astra-Absatz: PSA kürzt die ersten Jobs bei Opel

Schwacher Astra-Absatz

PSA kürzt die ersten Jobs bei Opel

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern wächst bei Opel die Angst vor Stellenabbau. Im britischen Werk streichen die Franzosen nun die ersten Jobs, weil der Absatz sich schlechter entwickelt hat als...

 Joint Venture für Ladestationen: Zusammen gegen Tesla

Joint Venture für Ladestationen

Zusammen gegen Tesla

Gemeinsam wollen die Autobauer BMW, Daimler, Porsche und Ford ein europäisches Netz von Ladesäulen aufbauen – und damit Tesla herausfordern. Doch die wichtigsten Fragen im Gemeinschaftsunternehmen sind noch ungeklärt.

Onlinehandel: Ikea verlässt das Möbelhaus

Onlinehandel

Ikea verlässt das Möbelhaus

Der schwedische Möbelriese geht neue Wege und will seine Produkte künftig auch über große Onlinehändler wie Amazon anbieten. Das Geschäft von Ikea verschiebt sich immer mehr ins Internet.

Elektroauto-Marke Byton: Der Angreifer aus China

Elektroauto-Marke Byton

Premium Der Angreifer aus China

Im Schatten der großen Autokonzerne entwickelt der ehemalige BMW-Manager Carsten Breitfeld das Elektroauto von morgen – unter chinesischer Flagge. Die Chinesen wollen den Deutschen schon bald die Stirn bieten.

von Stephan Scheuer, Lukas Bay

Autohandel: Angst vor dem großen Händlersterben

Autohandel

Angst vor dem großen Händlersterben

Die digitale Konkurrenz für den Autohandel wächst, die Kundschaft wird wählerischer. Eine neue Studie wagt eine düstere Prognose: Händler, die ihr Geschäftsmodell nicht radikal verändern, werden vom Markt verschwinden.

von Lukas Bay

Elektromobilität: Querköpfe erobern die Autoindustrie

Elektromobilität

Querköpfe erobern die Autoindustrie

Selbst der Staubsaugerhersteller Dyson will nun Elektrofahrzeuge bauen. Nie war es leichter, eine eigene Automarke zu gründen. Doch Erfolg haben die Neulinge bislang nur in der Nische.

von Lukas Bay

Jaguar Land Rover: Die Raubkatze ist auf der Jagd

Jaguar Land Rover

Die Raubkatze ist auf der Jagd

Jaguar Land Rover ist für den indischen Konzern Tata der wichtigste Umsatzbringer. Nun denken die Inder über weitere Zukäufe nach, um die Zukunft ihrer Premiummarken abzusichern.

PSA-Deutschland-Chef Albéric Chopelin: „Bei elektrischen Antrieben gibt es mehr Marketing als Markt“

PSA-Deutschland-Chef Albéric Chopelin

„Bei elektrischen Antrieben gibt es mehr Marketing als Markt“

Französische Behörden ermitteln wegen des Dieselskandals gegen den Auto-Konzern PSA. Doch Deutschland-Chef Albéric Chopelin gibt sich im Interview gelassen – und verrät seine Pläne für den zugekauften Opel-Konzern.

von Lukas Bay

Wey-Markenchef Jens Steingräber: „Unsere Autos können jetzt schon Europa“

Wey-Markenchef Jens Steingräber

Premium „Unsere Autos können jetzt schon Europa“

Wey, die Premium-Marke des chinesischen Auto-Giganten Great Wall Motors, will auch in Europa Fuß fassen. Im Interview erklärt Markenchef Jens Steingräber, der von Audi kam, wie das gelingen soll.

von Lukas Bay

Wey von Autobauer Great Wall: Chinesen greifen mit neuer Nobelmarke an

Wey von Autobauer Great Wall

Premium Chinesen greifen mit neuer Nobelmarke an

Es ist eine Kampfansage an Audi, Daimler und BMW: Chinas Autobauer Great Wall will mit seiner Premiummarke Wey den SUV-Markt in Deutschland aufmischen. Dabei hilft ausgerechnet ein ehemaliger Audi-Manager.

von Lukas Bay, Sha Hua

Diesel vs. Elektroauto: Eine gute Idee – und sieben unbequeme Wahrheiten

Diesel vs. Elektroauto

Premium Eine gute Idee – und sieben unbequeme Wahrheiten

Nach der Diesellüge setzen die Deutschen darauf, dass sich unser Land problemlos auf Elektromobilität umpolen lässt. Doch die Fantasie ist derzeit weiter als die Realität. Sieben unbequeme Wahrheiten rund ums Stromauto.

von Markus Fasse, Franz Hubik, Lukas Bay, Astrid Dörner, Christian Rickens

Great Wall Motors: Chinesen greifen nach Fiat Chrysler

Great Wall Motors

Chinesen greifen nach Fiat Chrysler

Great Wall, der größte SUV-Hersteller Chinas, erwägt den Kauf von Fiat Chrysler. Auto-Milliardär Wei Jianjun will so Audi, BMW und Mercedes herausfordern. Doch seine internationale Expansion könnte ausgebremst werden.

von Stephan Scheuer, Regina Krieger, Lukas Bay

Fiat Chrysler: Autobauer beteiligt sich an Allianz für autonomes Fahren

Fiat Chrysler

Autobauer beteiligt sich an Allianz für autonomes Fahren

Die Allianz von BMW, Intel und Mobileye für autonomes Fahren hat ein neues Mitglied. Der Autobauer Fiat Chrysler will sich dem Konsortium anschließen. Für den Internetgiganten Google ist das eine Ohrfeige.

Autoverkäufe in Deutschland: Elektroautos legen zu

Autoverkäufe in Deutschland

Premium Elektroautos legen zu

Der Verkauf von Elektroautos in Deutschland kommt in Schwung. In keinem Land wächst E-Mobilität schneller, zeigt eine exklusive Studie. Für die Umwelt ist das eine gute Nachricht – für die deutschen Autobauer weniger.

von Lukas Bay

Nach dem Dieselgipfel: Auto-Importeure unter Zugzwang

Nach dem Dieselgipfel

Premium Auto-Importeure unter Zugzwang

Etwa jeder vierte Diesel auf deutschen Straßen kommt von einem Importeur. Nach dem Dieselgipfel steigt der Druck auch auf die ausländischen Autohersteller. Sie sollen sich an der Bewältigung der Krise beteiligen.

von Lukas Bay, Daniel Delhaes

Pro & Contra: Braucht die Autoindustrie eine E-Quote?

Pro & Contra

Premium Braucht die Autoindustrie eine E-Quote?

Die Europäische Union erwägt, eine Quote für Elektroautos einzuführen. Schafft die Industrie damit schneller den Wandel? Oder ist eine Planwirtschaft im Stile Chinas der falsche Weg? Ein Pro & Contra.

von Lukas Bay, Stefan Menzel

Bafin untersucht VW und Daimler: Im Namen der Anleger

Bafin untersucht VW und Daimler

Premium Im Namen der Anleger

Nach den Kartellvorwürfen untersucht die Finanzaufsicht Bafin, ob VW und Daimler Informationspflichten verletzt haben. Wirtschaftsrechtler sehen die Konzerne juristisch in der Zwickmühle.

von Lukas Bay, Stefan Menzel, Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Milliarden-Anleihe: Tesla verbrennt weiter Geld

Milliarden-Anleihe

Tesla verbrennt weiter Geld

Der Elektropionier Tesla gilt vielen als Vorbild. Doch die Kalifornier arbeiten vor dem Einstieg in den Massenmarkt immer noch mit deutlichen Verlusten. Nun werben sie bei Anlegern um frisches Geld.

von Lukas Bay, Andrea Cünnen

Dieselskandal: EU prüft Quote für E-Autos

Dieselskandal

Premium EU prüft Quote für E-Autos

Die EU-Kommission überlegt, ab 2025 eine verbindliche Quote für Elektroautos einzuführen. Der Branchenverband VDA lehnt das ab. Doch das Vertrauen der EU haben die Hersteller längst verspielt.

von Till Hoppe, Lukas Bay, Martin-W. Buchenau, Daniel Delhaes, Silke Kersting

Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann: „Wir haben niemals manipuliert“

Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann

Premium „Wir haben niemals manipuliert“

Nach dem Dieselgipfel steht die Autobranche unter Generalverdacht. Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann erklärt, warum er am Diesel festhält, eine Umrüstung schwierig ist und er die blaue Plakette für eine gute Idee...

von Lukas Bay

Continental-Finanzchef Wolfgang Schäfer: „Mit Elektromobilität können wir schneller wachsen“

Continental-Finanzchef Wolfgang Schäfer

„Mit Elektromobilität können wir schneller wachsen“

Continental-Finanzchef Wolfgang Schäfer spricht im Interview über den Einfluss der Dieselkrise auf das Geschäft, den Preisdruck in der Autoindustrie – und den Einfluss von Donald Trump auf das Halbjahresergebnis.

von Lukas Bay

Autobauer müssen liefern: Was vom Dieselgipfel bleibt

Autobauer müssen liefern

Was vom Dieselgipfel bleibt

Am Ende des Dieselgipfels steht fest: Die Autobauer kommen um eine kostspielige Hardware-Umrüstung herum. Stattdessen wollen sie mit „Umweltprämien“ für alte Diesel den eigenen Absatz ankurbeln.

von Lukas Bay, Roman Tyborski

+++ Dieselgipfel im Newsblog +++: Fahrverbot wäre „klimapolitisches Eigentor“

+++ Dieselgipfel im Newsblog +++

Fahrverbot wäre „klimapolitisches Eigentor“

Das Spitzentreffen zum Diesel bringt ein schnelles Ergebnis. Die Autoindustrie will fünf Millionen Fahrzeuge mit einer neuen Software ausstatten. Die Aktien der Hersteller drehen ins Plus. Der Tag im Newsblog.

Übernahme durch PSA vollzogen: Stunde null bei Opel

Übernahme durch PSA vollzogen

Premium Stunde null bei Opel

Nach 88 Jahren unter dem Dach von General Motors ist Opel französisch. Der neue Eigentümer schickt als Erstes zwei Topmanager aus Paris zur chronisch defizitären Marke: einen Kostenkiller und einen Produktionsexperten.

von Thomas Hanke, Lukas Bay, Frank Specht

Diesel-Skandal: Die Rote Linie vor dem Gipfel

Diesel-Skandal

Premium Die Rote Linie vor dem Gipfel

Der Diesel-Gipfel am Mittwoch soll Klarheit über die Zukunft bringen. Die Industrie will nur die Software updaten, aber keine neuen Teile einbauen. Bayerns Wirtschaftsministerin fordert die bayerische Lösung für alle.

von Lukas Bay, Martin-W. Buchenau, Joachim Hofer, Daniel Delhaes, Volker Votsmeier

Dieselskandal: Zulassungsverbot für Porsche-Modell

Dieselskandal

Zulassungsverbot für Porsche-Modell

Der Dieselskandal weitet sich auf Porsche aus: Auch beim Modell Cayenne soll die Schummel-Software zum Einsatz gekommen sein. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) verordnete einen Zwangsrückruf.

Ministerin Hendricks bei VW: Das Ende der Geduld

Ministerin Hendricks bei VW

Premium Das Ende der Geduld

Die Umweltministerin wirft der Autobranche bei ihrem Besuch in Wolfsburg kriminelles Verhalten vor, VW-Chef Müller antwortet mit dem Nachrüsten von vier Millionen Autos. Die Stimmung vor dem Dieselgipfel ist angespannt.

von Silke Kersting, Lukas Bay

Nach Übernahme durch PSA: Opel soll brüllen wie der Löwe

Nach Übernahme durch PSA

Premium Opel soll brüllen wie der Löwe

PSA-Chef Carlos Tavares will Opel nicht zur Billigmarke verkommen lassen, sondern Image und Preise kontinuierlich anheben – wie bei Peugeot. Die Rüsselsheimer haben 100 Tage, um einen Plan vorzulegen.

von Lukas Bay, Thomas Hanke

Opel-Bilanz: Rost unterm Lack

Opel-Bilanz

Rost unterm Lack

Mit großem Aufwand hat Opel in den vergangenen Jahren das eigene Image aufpoliert. Doch vor dem Verkauf an PSA zeigt sich: Der Ertrag der Kampagnen ist überschaubar – es fehlt weiter an der Substanz. Eine Analyse.

von Lukas Bay

VW-Motorradmarke Ducati: Piëchs unerwartet teures Geschenk

VW-Motorradmarke Ducati

Premium Piëchs unerwartet teures Geschenk

Die Motorradmarke Ducati soll verkauft werden und Geld in Volkswagens Kassen spülen. Viele internationale Investoren interessieren sich für die italienische Kultmarke. Aber nicht alle bei VW freuen sich über den Verkauf.

von Lukas Bay

Autokonzerne in der Sackgasse: Die Zukunft des Diesel

Autokonzerne in der Sackgasse

Premium Die Zukunft des Diesel

Zu lang hat es sich die Autoindustrie mit dem Diesel bequem gemacht. Nun fehlt ihr die Kraft, sich aus der Abhängigkeit zu befreien. Stattdessen lassen sich BMW, Daimler und VW von unterschätzten Wettbewerbern vorführen.

Zukunft der Autobranche: Der Kampf um den Diesel

Zukunft der Autobranche

Premium Der Kampf um den Diesel

Massenrückrufe und Software-Updates sollen den Diesel retten. Doch in Stuttgart haben die Richter Zweifel, ob das reicht. Für die deutsche Autobranche steht das Geschäftsmodell auf dem Spiel.

von Martin-W. Buchenau, Markus Fasse, Lukas Bay

E-Auto-Vorreiter Norwegen: Das Eldorado der Elektromobilität

E-Auto-Vorreiter Norwegen

Premium Das Eldorado der Elektromobilität

Wohl kein Land der Welt treibt die Elektrifizierung auf der Straße so konsequent voran wie Norwegen. Das Land gilt weltweit als Vorreiter für E-Autos – und plant ab 2025 den Abschied vom Verbrenner. Ein Ortsbesuch.

von Lukas Bay

Handelsabkommen zwischen der EU und Japan: Neuer Impuls für das Wachstum

Handelsabkommen zwischen der EU und Japan

Premium Neuer Impuls für das Wachstum

Nach vier Jahren schwieriger Verhandlungen haben sich Japan und die EU auf Grundlinien eines Freihandelsabkommens geeinigt, es ist das größte seiner Art. Davon werden vor allem auch deutsche Branchen profitieren.

Autoproduktion in Marokko: Aus der Wüste geschickt

Autoproduktion in Marokko

Aus der Wüste geschickt

Nordafrika wird für Europas Autobauer zum wichtigen Produktionsstandort. Dank niedriger Löhne und freiem Handel steigen die Exporte massiv. Besonders Marokko könnte zur Werkbank für das Billigauto werden.

von Lukas Bay

Daimler: In den Händen der Ermittler

Daimler

Premium In den Händen der Ermittler

Neue Details über Ermittlungen in der Abgasaffäre erhöhen den Druck auf Daimler. Der Vorstand beteuert bei Verkehrsminister Dobrindt, keine Regeln und Gesetze verletzt zu haben. Die Untersuchungen stehen noch am Anfang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×