Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Lukas Bay ist Redakteur im Ressort Unternehmen und Märkte. Frank Beer für Handelsblatt

Lukas Bay

  • Handelsblatt
  • Redakteur

ist Redakteur im Ressort Unternehmen beim Handelsblatt

Weitere Artikel dieses Autors

Opel: Neuer Name, alte Verluste

Opel

Neuer Name, alte Verluste

Vor der Übernahme durch PSA gibt Opel seiner Gesellschaft einen neuen Namen. Doch die Probleme bleiben offenbar bestehen: Das Jahr beginnt für die Rüsselsheimer wieder einmal mit Millionenverlusten.

von Lukas Bay

Peugeot Citroën: PSA überrascht mit Umsatzplus

Peugeot Citroën

PSA überrascht mit Umsatzplus

Vor der Übernahme von Opel kann der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën seinen Umsatz im ersten Quartal stärker steigern als erwartet – und beweist doch mehrere Schwächen, die einen guten Jahresstart eintrüben.

Tesla-Chef Elon Musk: Poker in der Produktion

Tesla-Chef Elon Musk

Poker in der Produktion

Innerhalb weniger Monate will Elektropionier Tesla zum Massenhersteller aufsteigen und den Absatz verzehnfachen. Dafür geht Gründer Elon Musk ein hohes Risiko ein – auch bei der Planung seiner Produktion.

Von der schlauen Socke bis zur Krebstherapie: 25 Innovationen aus Deutschland, die die Welt verändern

Von der schlauen Socke bis zur Krebstherapie

Premium 25 Innovationen aus Deutschland, die die Welt verändern

Von der schlauen Socke bis zur Krebstherapie: Wir stellen 25 Innovationen aus Deutschland vor, die die Welt von morgen prägen werden. Manche lösen scheinbar banale Probleme. Andere ergeben erst auf den zweiten Blick...

Opel-Käufer in China: Warum PSA-Chef Tavares Zweckoptimismus braucht

Opel-Käufer in China

Warum PSA-Chef Tavares Zweckoptimismus braucht

Die designierte Opel-Mutter PSA aus Frankreich kommt in China nicht in die Gänge. Auch die Premiummarke DS enttäuscht. Um das zu ändern, plant Konzernchef Carlos Tavares eine SUV-Offensive – und einen Sparkurs.

von Lukas Bay

Deutsche Autobauer in China: Oben wird die Luft dünn

Deutsche Autobauer in China

Premium Oben wird die Luft dünn

Für die die deutschen Autobauer ist das Premiumsegment in China seit vielen Jahren eine Goldgrube. Audi, BMW und Mercedes beherrschen den Markt. Doch die Konkurrenz dürfte schon bald wachsen, auch aus dem Inland.

von Lukas Bay, Stefan Menzel

Carsharing in China: Geteilte Freude in Schanghai

Carsharing in China

Geteilte Freude in Schanghai

In den chinesischen Metropolen soll das Carsharing in den nächsten Jahren massiv wachsen. Auch die deutschen Autobauer Daimler und BMW wagen erste Experimente im Wachstumsmarkt.

von Lukas Bay

Automesse Schanghai: Daimler ist endlich Klassenbester

Automesse Schanghai

Daimler ist endlich Klassenbester

Daimler feiert in Schanghai nicht nur die Premiere der frisch überholten S-Klasse, sondern auch sich selbst. Im wichtigsten Automarkt der Welt haben die Stuttgarter die Premiumkonkurrenten endlich hinter sich gelassen.

von Lukas Bay

Kleinwagen E.Go Life: Der zweite Streich der Streetscooter-Erfinder

Kleinwagen E.Go Life

Der zweite Streich der Streetscooter-Erfinder

Der Streetscooter der Post schickt sich an, der erfolgreichste Elektrolieferwagen des Landes zu werden. Seine Erfinder planen den nächsten Coup: einen elektrischen Kleinwagen, der selbst manchen Porsche stehen lässt.

von Lukas Bay

Anschlag auf den BVB: Warum Fußball-Busse nur Sicherheitsglas haben

Anschlag auf den BVB

Warum Fußball-Busse nur Sicherheitsglas haben

Lassen sich Mannschaftsbusse gegen Bomben schützen? Der Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund wirft die Frage auf. Doch die Antwort ist gar nicht so einfach, wie eine Anfrage bei den Herstellern zeigt.

von Lukas Bay

Streetscooter: Elektroauto der Post wird zum Verkaufsschlager

Streetscooter

Premium Elektroauto der Post wird zum Verkaufsschlager

Geplant war der Streetscooter nur für den Eigenbedarf. Nun wird die Post damit zum größten E-Auto-Verkäufer in Deutschland – trotz der mageren Leistungswerte. Volkswagen hatte den Bau zuvor abgelehnt.

von Christoph Schlautmann, Lukas Bay, Miriam Schröder

Donald Trump: Wie der US-Präsident Toyota instrumentalisiert

Donald Trump

Wie der US-Präsident Toyota instrumentalisiert

Toyota ist der wichtigste ausländische Autobauer in den USA. Wegen eines neuen Investments bekommen die Japaner nun ein Extralob von US-Präsident Donald Trump. Doch das dürfte vor allem Taktik sein.

Opel-Betriebsrat Wolfgang Schäfer-Klug: Vom Moderator zum Angreifer

Opel-Betriebsrat Wolfgang Schäfer-Klug

Premium Vom Moderator zum Angreifer

Der Opel-Gesamtbetriebsratschef erhöht im Trennungsprozess von General Motors den Druck auf die amerikanische Mutter. In Detroit ist man irritiert – und vermutet die Gewerkschaft als Taktgeber der Attacke.

von Lukas Bay, Thomas Jahn

Tesla-Absatz: Rekord ist, wenn man trotzdem jubelt

Tesla-Absatz

Rekord ist, wenn man trotzdem jubelt

Tesla verkauft so viele Fahrzeuge wie noch nie und lässt Anhänger von Elektropionier Elon Musk jubeln. Auf den zweiten Blick sind die Zahlen jedoch wenig beeindruckend. Der wahre Härtetest steht noch aus. Ein Kommentar.

von Lukas Bay

Toyota, GM, Daimler: Der unheimliche Erfolg der Autoindustrie

Toyota, GM, Daimler

Premium Der unheimliche Erfolg der Autoindustrie

Trotz Dieselskandal, hohen Investitionen und sonstigen schlechten Nachrichten aus der Autobranche: Die Hersteller machen weiter Milliardengewinne und waren 2016 sogar so rentabel wie nie.

von Lukas Bay

Wolfgang Schäfer-Klug: Opel-Betriebsratschef attackiert GM

Wolfgang Schäfer-Klug

Opel-Betriebsratschef attackiert GM

Einen Tag vor der Opel-Betriebsversammlung in Rüsselsheim geht Betriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug in die Offensive. In einem Interview übt er jetzt deutliche Kritik am Mutterkonzern General Motors.

von Lukas Bay

Studie zum Brexit: Großbritannien riskiert den ökonomischen Absturz

Studie zum Brexit

Premium Großbritannien riskiert den ökonomischen Absturz

Der Brexit könnte Großbritannien viel mehr schaden als dem Rest der EU, zeigt eine neue Studie – und bestätigt die Meinung der meisten Ökonomen. Aber auch deutsche Unternehmen sorgen sich um ihre Geschäfte auf der Insel.

Tencent: Chinesen steigen bei Tesla ein

Tencent

Chinesen steigen bei Tesla ein

Mit der Ausgabe neuer Anleihen will Tesla-Gründer Elon Musk die Produktion des Model 3 finanzieren. Der chinesische Internetkonzern Tencent nutzt die Gunst der Stunde – und hält nun deutliche Anteile am Elektropionier.

von Lukas Bay

Übernahme durch PSA: Opel-Betriebsrat fordert verbindliche Zusagen

Übernahme durch PSA

Opel-Betriebsrat fordert verbindliche Zusagen

Opel-Betriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug fordert in einem Brief juristisch verbindliche Beschäftigungszusagen von PSA und General Motors. Ansonsten könne die Belegschaft ein Zeichen setzen.

von Lukas Bay

Maserati: Auf Dreizack

Maserati

Auf Dreizack

Die Nobelmarke Maserati ist in Deutschland noch ein kleiner Nischenanbieter. Dafür bringen die Italiener ein immenses Selbstbewusstsein mit – und wollen nun ihre Lücken im Vertrieb schließen.

von Lukas Bay

Ermittlungen wegen möglicher Dieselmanipulation: Daimler gerät ins Visier der Staatsanwälte

Ermittlungen wegen möglicher Dieselmanipulation

Premium Daimler gerät ins Visier der Staatsanwälte

Bisher schien der Dieselskandal nur ein Thema für Volkswagen zu sein. Doch nun ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen Beschäftigte von Daimler. Der Stuttgarter Konzern weist jeden Verdacht von sich.

von Lukas Bay, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Übernahme durch Peugeot: Bekommen die Opel-Chefs eine Millionen-Verkaufsprämie?

Übernahme durch Peugeot

Bekommen die Opel-Chefs eine Millionen-Verkaufsprämie?

Die Spitzenmanager von Opel sollen laut einem Bericht eine hohe Prämie von der Konzernmutter GM erhalten – wenn der Verkauf an Peugeot glückt. Außerdem hat Opel-Chef Neumann im Februar große Aktienpakete verkauft.

Renault Scenic im Handelsblatt-Test: Frühlingsgefühle auf Rädern

Renault Scenic im Handelsblatt-Test

Frühlingsgefühle auf Rädern

Renault hat die Langeweile hinter sich gelassen. Der neue Scenic ist nicht nur ein praktischer Familien-Van, sondern auch optisch enorm ansprechend. Das frische Design hat allerdings auch seine Tücken.

von Frank G. Heide, Lukas Bay

Uber-Gründer Travis Kalanick: Ein Hitzkopf im Feuer

Uber-Gründer Travis Kalanick

Premium Ein Hitzkopf im Feuer

Nach nur einem halben Jahr wirft mit Jeff Jones der zweitwichtigste Mann bei Uber hin. Für Chef Kalanick ist es ein Schlag ins Gesicht. Sein impulsive Art wird für das Unternehmen immer mehr zum Problem. Ein Kommentar.

von Lukas Bay

Toyota-Vize Didier Leroy: „Wir wollen noch schneller werden“

Toyota-Vize Didier Leroy

Premium „Wir wollen noch schneller werden“

Der einstige Weltmarktführer Toyota hat ein schweres Jahr hinter sich. Im Interview erklärt Vize-Präsident Didier Leroy, wie der Brexit das Geschäft verändert und wie Toyota den Rückstand bei Elektroautos aufholen will.

von Lukas Bay

Digitalisierung, Biotech, KI: Das sind Deutschlands 100 klügste Köpfe

Digitalisierung, Biotech, KI

Premium Das sind Deutschlands 100 klügste Köpfe

Wer sind die Menschen, die mit ihren Ideen den Fortschritt in Deutschland vorantreiben? Wir haben quer durch alle Branchen nach ihnen gesucht. Entstanden ist keine Rangliste, sondern ein Kollektiv wichtiger Innovatoren.

Autozulieferer nach PSA-Übernahme: „Opel? Wir haben andere Probleme“

Autozulieferer nach PSA-Übernahme

Premium „Opel? Wir haben andere Probleme“

Die deutschen Autozulieferer betrachten die Übernahme von Opel durch den französischen Konkurrenten PSA bislang mit demonstrativer Gelassenheit. Doch der Druck könnte steigen – gerade auf die kleinen Firmen.

von Lukas Bay

Mobileye: Das mächtige Auge des Autos

Mobileye

Das mächtige Auge des Autos

Intel kauft für 15,3 Milliarden Dollar den Zulieferer Mobileye. Die Israelis sind der führende Sensoren-Hersteller für das selbstfahrende Auto. Der Deal ist eine gute Nachricht für die deutschen Hersteller. Ein...

von Lukas Bay

Tata-Motors-Chef Günter Butschek: „Wir sind zu schnell abgestempelt worden“

Tata-Motors-Chef Günter Butschek

Premium „Wir sind zu schnell abgestempelt worden“

Mit Hilfe von Tata will VW den Durchbruch in Indien schaffen. Im Interview erklärt der deutsche Chef des indischen Autokonzerns, was er sich davon erhofft und wie er über den schwierigen Heimatmarkt hinaus wachsen will.

von Nicole Bastian, Lukas Bay

Nissan-Europa-Chef Paul Willcox: „Unsere Autos können erneuerbare Energie speichern“

Nissan-Europa-Chef Paul Willcox

Premium „Unsere Autos können erneuerbare Energie speichern“

Nissan-Europa-Chef Paul Willcox spricht am Rande des Genfer Autosalons über die Vorteile der Allianz von Renault und Nissan, die Folgen des Brexits und den massiven Durchbruch der Elektroautos.

von Lukas Bay

Konzernverbund Renault und Nissan: Blaupause für die Übernahme von Opel

Konzernverbund Renault und Nissan

Premium Blaupause für die Übernahme von Opel

PSA-Chef Carlos Tavares verspricht sich vom Opel-Kauf Kostenersparnisse und eine effizientere Produktion. Vorbild könnten Renault und Nissan sein. Die Konkurrenten zeigen, wie sich Krisen im Verbund meistern lassen.

von Lukas Bay, Martin Kölling

PSA kauft Opel: Keine Zeit für Nostalgie

PSA kauft Opel

Premium Keine Zeit für Nostalgie

PSA verkündet den Kauf von Opel. Die Franzosen wollen dem Autobauer bis 2020 Zeit geben, um wieder Gewinne zu erzielen. In den kommenden Jahren sollen sich die Opel-Standorte einem harten, internen Wettbewerb stellen.

von Lukas Bay, Thomas Hanke

Autoanalyst über Verkauf an PSA: „Opel abzuwickeln wäre deutlich teurer gewesen“

Autoanalyst über Verkauf an PSA

Premium „Opel abzuwickeln wäre deutlich teurer gewesen“

Nach dem endgültigen Verkauf von Opel an Peugeot erklärt der Analyst von Evercore ISI, Arndt Ellinghorst, warum General Motors die Europa-Tochter verkauft hat und PSA der bessere Partner ist.

von Lukas Bay

Opel und General Motors: Das Ende einer langen Ehe

Opel und General Motors

Premium Das Ende einer langen Ehe

Nach 88 Jahren wollen General Motors und Opel am Montag ihre offizielle Trennung bekanntgeben. Die Opelaner in Rüsselsheim hoffen, dass sie unter dem französischen Autokonzern PSA zurück zu alter Stärke finden.

von Lukas Bay, Frank Specht, Thomas Jahn, Thomas Hanke

PSA-Deal: „Opel wird nicht abgeschleppt, Opel schleppt ab“

PSA-Deal

„Opel wird nicht abgeschleppt, Opel schleppt ab“

Im Herzen der Opel-Stadt Rüsselsheim wird leidenschaftlich über den Verkauf von Opel an PSA diskutiert. Bei einer Lesung des ehemaligen Betriebsrats Klaus Franz finden die Opelaner deutliche Worte. Ein Besuch.

von Lukas Bay

PSA und GM: Peugeot-Verwaltungsrat stimmt Opel-Kauf zu

PSA und GM

Peugeot-Verwaltungsrat stimmt Opel-Kauf zu

Der Verwaltungsrat des französischen PSA-Konzerns hat Insidern zufolge am Freitag grünes Licht für eine Opel-Übernahme gegeben. Der Kauf solle am frühen Montagmorgen bekanntgegeben werden.

Charge Point: Daimler investiert ins „Airbnb der Ladestationen“

Charge Point

Daimler investiert ins „Airbnb der Ladestationen“

Mit einem neuen Investment von rund 80 Millionen Dollar will der US-Ladenetzanbieter Charge Point die elektrische Infrastruktur in Europa ausbauen. Zu den größten Geldgebern gehört der deutsche Autobauer Daimler.

von Lukas Bay

Poker um Opel: Auf die Zuversicht folgt Angst – bei Opel und PSA

Poker um Opel

Premium Auf die Zuversicht folgt Angst – bei Opel und PSA

Peugeot-Chef Carlos Tavares ist es gelungen, die Politik von der Opel-Übernahme durch die Franzosen zu überzeugen. Doch auf beiden Seiten des Rheins wächst die Sorge, dass einige Standorte in Zukunft leiden werden.

von Lukas Bay, Thomas Hanke, Thomas Jahn, Frank Specht

Ford-Werke-Chef Gunnar Herrmann: „Ich habe keine Zukunftsangst“

Ford-Werke-Chef Gunnar Herrmann

Premium „Ich habe keine Zukunftsangst“

Gunnar Herrmann muss dieses Jahr auf den Karneval verzichten. Der neue Chef der Ford-Werke hat zu viel zu tun. Im Handelsblatt-Interview verrät er, warum er Trump und die Konkurrenz durch das Elektroauto nicht fürchtet.

von Lukas Bay

PSA-Chef Carlos Tavares: Die Macht des Manta-Fahrers

PSA-Chef Carlos Tavares

Premium Die Macht des Manta-Fahrers

Ein deutlicher Gewinnanstieg, bessere Margen: PSA-Chef Carlos Tavares hat starke Zahlen für den Autobauer vorgelegt. Nun wirbt er um Vertrauen für die Opel-Übernahme – auch mit einer Anekdote aus seiner Jugendzeit.

von Lukas Bay, Thomas Hanke

Nach Milliardengewinn: PSA-Chef Tavares spricht Klartext zu Opel

Nach Milliardengewinn

PSA-Chef Tavares spricht Klartext zu Opel

Der französische Autobauer PSA hat seinen Gewinn fast verdoppelt. Jetzt fühlt sich Konzernchef Carlos Tavares bereit für ein Überholmanöver. Und er verrät, welche Potentiale er im Opel-Kauf sieht.

von Lukas Bay, Thomas Hanke

Übernahme durch PSA: Woran der Opel-Deal jetzt hängt

Übernahme durch PSA

Woran der Opel-Deal jetzt hängt

Die größten Hindernisse für die Opel-Übernahme sind aus dem Weg geschafft. Die Politik hofft, dass ein „deutsch-französischer Champion“ entsteht. Welche Hürden für eine Einigung noch genommen werden müssen.

von Lukas Bay, Robert Landgraf

Opel-Poker: PSA-Chef gibt Job- und Standortgarantie

Opel-Poker

Premium PSA-Chef gibt Job- und Standortgarantie

Der Poker um Opel geht in die heiße Phase. PSA-Chef Tavares macht im Gespräch mit Kanzlerin Merkel zwar Zusagen für Opelaner. Doch Experten fürchten: Bei einer Übernahme wäre ab 2019 ein Stellenabbau kaum abwendbar.

von Lukas Bay

Übernahme durch PSA: Französische Regierung stützt Opel-Kauf

Übernahme durch PSA

Premium Französische Regierung stützt Opel-Kauf

Nach anfänglichen Reibereien fördert die französische Regierung mit einer politischen Offensive den Plan von Peugeot, die deutsche GM-Tochter zu übernehmen. Die Vorarbeiten für den Kauf gehen in schnellem Tempo voran.

von Lukas Bay, Thomas Hanke, Kerstin Leitel

Opel-Übernahme: Rüsselsheimer Rechenspiele

Opel-Übernahme

Premium Rüsselsheimer Rechenspiele

PSA-Chef Carlos Tavares wirbt mit Kostenvorteilen und sicheren Arbeitsplätzen für eine Übernahme des deutschen Autoherstellers Opel. Doch beides lässt sich nur schwer miteinander vereinen.

von Lukas Bay, Katharina Slodczyk, Thomas Hanke

Opel-Arbeiter in Rüsselsheim: „Noch kein Grund für Weltuntergangsstimmung“

Opel-Arbeiter in Rüsselsheim

„Noch kein Grund für Weltuntergangsstimmung“

Die Opel-Mitarbeiter sind Hiobsbotschaften gewohnt. Während der Verkauf des Autobauers immer wahrscheinlicher wird, übt sich die Belegschaft in Zweckoptimismus. Ein Stimmungsbild vom Opel-Stammsitz.

von Lukas Bay

Verhandlungen zwischen GM und PSA: Kampf um Opel wird zum Politikum

Verhandlungen zwischen GM und PSA

Premium Kampf um Opel wird zum Politikum

Die Arbeitnehmer sehen im Vorstoß von Peugeot-Citroën auch eine Chance. Denn PSA hat unter der Führung von Carlos Tavares ein paar Pluspunkte zu bieten. Derweil droht ein politischer Streit zwischen Berlin und Paris.

Mögliche Übernahme von Opel durch PSA: Schockstarre in Rüsselsheim

Mögliche Übernahme von Opel durch PSA

Premium Schockstarre in Rüsselsheim

Opel ist von seinem möglichen Verkauf überrumpelt worden, nicht mal Konzernlenker Neumann war eingeweiht. GM-Chefin Barra versucht in Rüsselsheim, die Mitarbeiter zu beruhigen. Welche Perspektive hat der Autobauer?

Zusammenschluss mit PSA: Verkauf von Opel ist erklärtes Ziel von GM-Chefin Barra

Zusammenschluss mit PSA

Verkauf von Opel ist erklärtes Ziel von GM-Chefin Barra

Der Verkauf von Opel an PSA Peugeot Citroen ist das erklärte Ziel der GM-Chefin Mary Barra. Das erfuhr das Handelsblatt aus gut informierten Kreisen. Barra versuchte, die Opel-Mitarbeiter mit einem Brief zu beruhigen.

Opel und Peugeot: Ganz oder gar nicht

Opel und Peugeot

Premium Ganz oder gar nicht

Der französische Autokonzern PSA greift nach Opel. Was im ersten Moment jeder industriellen Logik entbehrt, könnte den europäischen Automarkt komplett verändern – vorausgesetzt die Autobauer denken groß. Eine Analyse.

von Lukas Bay

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×