Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2003

14:06 Uhr

Handelsblatt

M.M. Warburg stuft Linde Aktie hoch

Die Analysten des Bankhauses M.M. Warburg haben die Aktie des Wiesbadener Mischkonzerns Linde hochgestuft auf "Halten" von zuvor "Verkaufen".

Reuters FRANKFURT. Nachdem die Aktie im November auf "Verkaufen" zurückgestuft worden sei, habe der Anteilsschein nun das Kursziel der Bank unterschritten, teilte M.M. Warburg am Donnerstag mit. Linde werde nunmehr mit einem deutlichen Abschlag gegenüber reinen Gasunternehmen gehandelt. Zudem hieß es, die vom Konzern angekündigten Restrukturierungsprogramme würden zu erheblichen Kostensenkungen führen und seien vorsichtig kalkuliert.

Die Linde-Aktie lag am Donnerstag im Handelsverlauf mit 1,22 Prozent im Plus bei 30,65 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×