Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Markus Fasse ist Teamleiter Mobilität und Logistik. privat

Markus Fasse

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Geboren in Essen, gelandet in Bayern. Nach dem Studium und spannenden Radiojahren Eintritt in die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf.
Stationen: Wirtschaftswoche, Handelsblatt, Tagesspiegel. Seit 2000 Redakteur beim Handelsblatt, seit 2005 Korrespondent in München.
Schwerpunkte: Luftfahrt und Autoindustrie.

Weitere Artikel dieses Autors

Schnelle Erneuerung des Audi A4: 700 Millionen Euro gegen die Krise

Schnelle Erneuerung des Audi A4

Premium 700 Millionen Euro gegen die Krise

Die Dieselkrise und Fehler in der Modellpolitik setzen Audi zu. Nicht nur der Bestseller A4, sondern auch andere Modelle laufen schlechter als geplant. Audi-Chef Stadler will mit einer Investitionsoffensive gegensteuern.

von Markus Fasse, Martin Murphy

Parkmobile-Übernahme: BMW wird zum größten Parkplatzmakler der Welt

Parkmobile-Übernahme

BMW wird zum größten Parkplatzmakler der Welt

BMW wandelt sich vom Autobauer zum Mobilitätsdienstleister: Die Münchner übernehmen die App „Parkmobile“ und stärken damit ihren Dienst „Park Now“. Hintergrund der Übernahme ist ein ehrgeiziges Ziel von Konzernchef...

von Markus Fasse

Audi-Kommunikationschef geht: Toni Melfi verlässt Audi

Audi-Kommunikationschef geht

Premium Toni Melfi verlässt Audi

Audis Kommunikationschef Toni Melfi geht nach elf Jahren, wird dem Konzern aber erhalten bleiben. VW spricht von einem Routinewechsel. Den freien Posten soll Dirk Arnold vom Erzrivalen BMW übernehmen.

von Markus Fasse

Nachfolge in Dax-Konzernen: Angreifer gesucht

Nachfolge in Dax-Konzernen

Premium Angreifer gesucht

Von Siemens bis zur Deutschen Bank: In vielen Dax-Konzernen greift eine neue Garde von Managern nach der Macht. Die aussichtsreichsten CEO-Anwärter in der Nahanalyse – wer sie sind, wo sie herkommen und was sie antreibt.

von Lazar Backovic, Markus Fasse, Jürgen Flauger, Siegfried Hofmann, Ina Karabasz, Stefan Menzel, Yasmin Osman, Christian Rickens, Maike Telgheder

Großer Sprung bei Elektromobilität: E-Weltmacht China

Großer Sprung bei Elektromobilität

Premium E-Weltmacht China

Wie kein Land der Welt fördert China die Elektromobilität. Mit Subventionen und Quoten soll das Stromauto zum Massenprodukt werden. Damit diktiert Peking auch dem Rest der Welt den Weg in die Mobilität von morgen.

von Markus Fasse, Sha Hua, Stefan Menzel

BMW startet Modelloffensive: Krügers Jahr der Bewährung

BMW startet Modelloffensive

Premium Krügers Jahr der Bewährung

Harald Krüger ist seit fast drei Jahren BMW-Chef. 2018 wird für ihn entscheidend. Der 52-Jährige muss Mercedes einholen und den Konzern für das nächste Jahrzehnt fit machen. So könnte aus seiner Amtszeit eine Ära werden.

von Markus Fasse, Martin Murphy

Zukunft der Autobranche: Umbau mit Vollgas

Zukunft der Autobranche

Premium Umbau mit Vollgas

2018 wird das Jahr der Entscheidung für die deutsche Autoindustrie: Jahrelang hat sie den Trend zur E-Mobilität verschlafen. Nun arbeitet sich mit Hochdruck an Strom-Modellen – auch um Fahrverboten zu entgehen.

von Markus Fasse

Probleme bei der Produktion: Teslas Stotterstart

Probleme bei der Produktion

Premium Teslas Stotterstart

Elon Musk bekommt die Produktion des Model 3 nicht in den Griff. Die Investoren reagieren verschnupft auf die neue Verzögerung. Die deutsche Konkurrenz fühlt sich bestätigt: Der Vorsprung des Elektropioniers schmilzt.

von Markus Fasse

Autoindustrie: Elektro schlägt Diesel

Autoindustrie

Premium Elektro schlägt Diesel

Die massive Förderung der Dieseltechnik hat die Autobranche kaum vorangebracht. Ein Umsteuern auf E-Autos ist für Volkswagen, Daimler und BMW ein besseres Geschäft – vor allem weil es vor hohen Strafzahlungen schützt.

von Markus Fasse

Mobilitätsdienste: Daimler und VW fordern Uber heraus

Mobilitätsdienste

Daimler und VW fordern Uber heraus

Die Idee des Sammeltaxis ist alt. Doch mit digitaler Technologie können Mobilitätsdienste sie deutlich effizienter umsetzen. Wie Daimler und VW in Pilotprojekten ein Rezept gegen mächtige US-Konkurrenten suchen.

von Markus Fasse

Kommentar zu Elektromobilität: BMW hat die Nase vorn

Kommentar zu Elektromobilität

Premium BMW hat die Nase vorn

Während BMW die ersten Stromautos auf der Straße hat, können die Rivalen VW, Audi, Porsche und Mercedes nur Prototypen präsentieren. Das ist noch kein Problem – doch ab 2020 wird es eines. Ein Kommentar.

von Markus Fasse

Debatte über Subventionsabbau: Merkel gegen Müller – Die Dieselhilfen bleiben

Debatte über Subventionsabbau

Premium Merkel gegen Müller – Die Dieselhilfen bleiben

Der Vorstoß von VW-Chef Matthias Müller, die Dieselsubvention schrittweise abzuschaffen, sorgt für Diskussionen. Während die Markenchefs von Audi und VW ihren Konzernboss stützen, lehnt die Kanzlerin den Plan ab.

Dieter Zetsche wird Tui-Chefaufseher: Die zweite Karriere des Dr. Z

Dieter Zetsche wird Tui-Chefaufseher

Premium Die zweite Karriere des Dr. Z

Tui ist ein personeller Coup geglückt: Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche soll den Aufsichtsrat des Reisekonzerns Tui führen. Die Personalie lässt auch Schlüsse auf die berufliche Zukunft Zetsches bei Daimler zu.

von Grischa Brower-Rabinowitsch, Markus Fasse, Kerstin Leitel

Streit um Dieselprivileg: Weckruf aus Wolfsburg

Streit um Dieselprivileg

Premium Weckruf aus Wolfsburg

Nirgends hat der Diesel so große Bedeutung wie in Deutschland. Mit seinem Vorschlag, die Dieselsubventionen schrittweise auslaufen zu lassen, hat der VW-Chef die Konkurrenz und die Politik überrascht.

von Markus Fasse, Martin Murphy, Heike Anger, Martin Greive, Klaus Stratmann

Abgasskandal: Nun gerät auch BMW ins Zwielicht

Abgasskandal

Premium Nun gerät auch BMW ins Zwielicht

Die Affäre um schmutzige Dieselabgase ist an BMW bisher weitgehend vorbeigegangen. Zu Unrecht, findet die Umwelthilfe. Das Thema ist für den Autobauer äußerst heikel – und das Verhältnis zur Konkurrenz zerrüttet.

von Markus Fasse

Uber-Europa-Chef Gore-Coty: „Das war Wachstum um fast jeden Preis“

Uber-Europa-Chef Gore-Coty

Premium „Das war Wachstum um fast jeden Preis“

Eine Serie von Skandalen hat Uber erschüttert. Im Interview spricht Europa-Chef Pierre-Dimitri Gore-Coty über den vertuschten Datendiebstahl, die lange fragwürdige Firmenkultur und das schwierige Deutschland-Geschäft.

von Grischa Brower-Rabinowitsch, Markus Fasse

Streetscooter: Zustellung per E-Mobil

Streetscooter

Premium Zustellung per E-Mobil

Der Elektrolieferwagen Streetscooter der Post ist auch bei kleinen Handwerkern immer beliebter. Warum die klassische Autoindustrie manche Kunden im Handwerk nicht mehr erreicht.

von Markus Fasse

MAN-Chef Joachim Drees: „Der Elektro-Lkw kann auch nachts liefern“

MAN-Chef Joachim Drees

Premium „Der Elektro-Lkw kann auch nachts liefern“

Der Chef des Lastwagenherstellers MAN spricht über die Chancen von Digitalisierung, Elektroantrieben und autonomen Systemen. An die künftige Bundesregierung hat er klare Forderungen.

von Markus Fasse

Nutzfahrzeug-Gipfel: Vollgas auf der Kriechspur

Nutzfahrzeug-Gipfel

Premium Vollgas auf der Kriechspur

Die Lkw-Hersteller fordern mehr Investitionen in Infrastruktur, intelligente Vernetzung der Verkehrsträger und mehr Akzeptanz für synthetischen Sprit. Denn auf der Langstrecke wird der Verbrenner noch lange unersetzlich...

von Markus Fasse, Martin-W. Buchenau

Ladestationen für Elektroautos: Starkstrom für die Autobahn

Ladestationen für Elektroautos

Starkstrom für die Autobahn

Das Elektroauto ist die Zukunft. Darin ist sich die Autoindustrie einig. Doch für den Massenmarkt fehlen Ladestationen, insbesondere auf der Langstrecke. Der Wettbewerb um die besten Standorte hat begonnen.

von Markus Fasse, Jürgen Flauger

BMW greift an: Die Wette auf den „Tesla-Killer“

BMW greift an

Premium Die Wette auf den „Tesla-Killer“

Der Absatz des Autoherstellers BMW dümpelt, der Aktienkurs stagniert. Zusätzliches Geld für Forschung und Entwicklung sollen nun die Elektrooffensive vorantreiben. Das Management steht vor einer großen Herausforderung.

von Markus Fasse

BMW-Vorstand Nicolas Peter: „Wir sind mitten in der größten Produktoffensive“

BMW-Vorstand Nicolas Peter

Premium „Wir sind mitten in der größten Produktoffensive“

Der Finanzvorstand findet die derzeit niedrige Börsenbewertung von BMW nicht angemessen. Er skizziert, wie der Konzern gleichzeitig investieren, die Kosten drücken und die derzeit 100 Lenkradvarianten halbieren will.

von Markus Fasse

Datendiebstahl boomt: Gefährlich gut vernetzt

Datendiebstahl boomt

Premium Gefährlich gut vernetzt

Der Datenklau beim US-Fahrdienstleister Uber wirft ein Schlaglicht auf die Gefahren der Digitalisierung. Experten warnen auch in Deutschland vor fehlendem Risikobewusstsein und ignoranter Untätigkeit von Nutzern und in...

von Markus Fasse, Dana Heide, Johannes Steger, Britta Weddeling

Selbstfahrende Autos: Uber will tausende Robo-Taxis von Volvo kaufen

Selbstfahrende Autos

Uber will tausende Robo-Taxis von Volvo kaufen

Bisher war es nur ein Feldversuch, nun wollen Uber und Volvo ihr Geschäft mit selbstfahrenden Taxis ausbauen. Zehntausende Autos der Schweden sollen für die US-Mobilitätsplattform umgerüstet werden.

von Markus Fasse

Rekordauftrag für Airbus: 430 A320 und ein erleichterter Chef

Rekordauftrag für Airbus

Premium 430 A320 und ein erleichterter Chef

Auf der Luftfahrtmesse in Dubai feiert Airbus den größten Einzelauftrag der Geschichte. Der Megadeal dürfte dem angezählten Chef Tom Enders Genugtuung verschaffen. Doch der Konzern hat nach wie vor ein großes Sorgenkind.

von Jens Koenen, Markus Fasse

Airport-Chef Michael Kerkloh: „München ist eine Art Paradies“

Airport-Chef Michael Kerkloh

„München ist eine Art Paradies“

Der Flughafen München wächst kräftig. Chef Michael Kerkloh will den weiteren Ausbau – auch gegen Widerstände. Im Handelsblatt-Wirtschaftsclub spricht er über Geburtsfehler des Airports und „obszöne“ Ticketpreise.

von Markus Fasse

Kartendienstleister Here: Autofahrer werden zum Ziel der Datenjäger

Kartendienstleister Here

Autofahrer werden zum Ziel der Datenjäger

Der Kartendienstleister von VW, Audi und Mercedes rüstet Autos mit Mobilfunkkarten aus und macht sie damit zu Datenlieferanten. Ab 2020 soll die Schwarmintelligenz vieler vernetzter Autos das autonome Fahren ermöglichen.

von Markus Fasse

Autoindustrie: E-Gas statt Batterie

Autoindustrie

Premium E-Gas statt Batterie

Alle sind für die Senkung der Abgaswerte - auch bei Nutzfahrzeugen. Doch das Transportaufkommen legt jedes Jahr zu. Und die Senkung der Schadstoff-Emissionen wird nicht so schnell gehen wie erhofft, sagt VW-Manager...

Autobauer büßt Gewinn ein: BMW verliert an Fahrt

Autobauer büßt Gewinn ein

BMW verliert an Fahrt

BMW hat im abgelaufenen Quartal deutlich an Gewinn eingebüßt. Zwar hält Konzernchef Krüger an seinen Zielen fest, doch der Spielraum für die Münchener wird kleiner. Und auch in Sachen Elektroautos bleiben offene Fragen.

von Markus Fasse

Zehn stille Börsenstars: Welche Aktie jetzt noch den Kauf lohnt

Zehn stille Börsenstars

Premium Welche Aktie jetzt noch den Kauf lohnt

Haben Sie schon von Grand City Properties oder Nemetschek gehört? Nein? Dann holen Sie Stift und Zettel raus. Gewinnmaschinen und Hoffnungsträger mit Kurspotenzial: Diese zehn deutschen Aktien sollten Anleger kennen.

Verluste bei Tesla: Elon Musk in der Produktionshölle

Verluste bei Tesla

Elon Musk in der Produktionshölle

Tesla bekommt die Massenfertigung des neuen Model 3 nicht in den Griff. Die Kalifornier laufen Gefahr, ihren Vorsprung zu verspielen. Dabei sollte das Modell den Hersteller in neue Sphären katapultieren.

von Thomas Jahn, Markus Fasse

Kommentar zur Korruptionsaffäre: Airbus fliegt in den perfekten Sturm

Kommentar zur Korruptionsaffäre

Premium Airbus fliegt in den perfekten Sturm

Die Korruptionsaffäre bei Airbus weitet sich auf die USA aus – und wird damit zu ernsthaften Bedrohung. Chef Tom Enders muss dem Flugzeugbauer einen letzten großen Dienst erweisen. Ein Kommentar.

von Markus Fasse

Handelsblatt-Auto-Gipfel 2017: „Der Panda fällt nicht vom Baum“

Handelsblatt-Auto-Gipfel 2017

„Der Panda fällt nicht vom Baum“

Daimlers China-Vorstand Hubertus Troska rechnet beim Handelsblatt-Auto-Gipfel weiter mit hohem Wachstum in China. Doch das Land definiert die Spielregeln für die gesamte Autobranche neu.

von Markus Fasse

Autoindustrie: Konzerne fordern Wechsel des Systems

Autoindustrie

Konzerne fordern Wechsel des Systems

Die Autoindustrie hat schon viele Herausforderungen gemeistert. Doch die digitale Zukunft der E-Mobilität bedeutet eine ganz neue Dimension. Ohne Mithilfe der Politik lassen sich die Probleme kaum bewältigen.

von Markus Fasse, Stefan Menzel, Martin Murphy, Daniel Delhaes

Kartellvorwürfe: Hausbesuche in der Autoindustrie

Kartellvorwürfe

Premium Hausbesuche in der Autoindustrie

Es geht um Aufklärung im möglicherweise größten Kartell der deutschen Industriegeschichte: EU-Wettbewerbswächter haben Unterlagen bei VW, Audi, Daimler und BMW gesichtet. Wer Kronzeuge wird, ist völlig offen.

von Markus Fasse, Stefan Menzel

Österreich gegen Airbus: Verhärtete Fronten im Eurofighter-Streit

Österreich gegen Airbus

Premium Verhärtete Fronten im Eurofighter-Streit

Airbus weist die Strafanzeige von Österreichs Verteidigungsminister Doskozil als „abwegig“ zurück und zweifelt sogar dessen fachliche Kompetenz an. Doch der Politiker hält an seinen Korruptions- und Betrugsvorwürfen...

von Markus Fasse, Hans-Peter Siebenhaar, Volker Votsmeier

Autokartell-Verdacht: BMW erhält Besuch von der EU-Kommission

Autokartell-Verdacht

BMW erhält Besuch von der EU-Kommission

In der BMW-Zentrale in München waren in dieser Woche die Kartellwächter der EU-Kommission vor Ort. Diese geht den Vorwürfen gegen die deutsche Autoindustrie nach. Für die Münchener ist das besonders ärgerlich.

von Markus Fasse, Till Hoppe

Abgasskandal: Daimlers Diesel-Paradox

Abgasskandal

Daimlers Diesel-Paradox

Für die Diesel-Umrüstung muss Daimler viel Geld ausgeben. Das trübt die ansonsten makellose Bilanz des Konzerns. Die Kunden bleiben dem Selbstzünder aber überraschend treu – denn sie wollen vor allem einen Autotyp.

von Markus Fasse

Kommentar zum Daimler-Konzernumbau: Ein riskantes Versprechen

Kommentar zum Daimler-Konzernumbau

Premium Ein riskantes Versprechen

Daimler will flexibler und schneller werden und sich deshalb aufspalten. Doch der geplante Umbau des Autokonzerns zur Holding und die mit dem Betriebsrat vereinbarte Jobgarantie passen nicht zusammen. Ein Kommentar.

von Markus Fasse

Start für Submarke Polestar: Volvo arbeitet am Wiederaufstieg

Start für Submarke Polestar

Premium Volvo arbeitet am Wiederaufstieg

Die Elektromobilität stellt die Autoindustrie immer mehr auf den Kopf. Die Volvo-Tochtermarke Polestar hat nun einen 600 PS starken Hybridsportwagen präsentiert. Die Schweden werden so zur heißesten Adresse der Branche.

von Sha Hua, Markus Fasse

Konzernumbau: Daimler startet die Aufspaltung

Konzernumbau

Premium Daimler startet die Aufspaltung

Daimler hat eine Strukturreform eingeleitet: Auto- und Lastwagensparte sollen eigenständige Aktiengesellschaften werden. Die Arbeitnehmer erhalten für ihre Zustimmung zu dem Holding-Vorhaben weitreichende Jobzusagen.

von Markus Fasse

BMW plant Kooperation mit Great Wall: Der Mini wird chinesisch

BMW plant Kooperation mit Great Wall

Premium Der Mini wird chinesisch

In China wächst die Nachfrage nach Kleinwagen. Darum will BMW den Mini gemeinsam mit Great Wall auch in China bauen – als Elektroauto. Das britische Werk dürfte nach dem Brexit an Bedeutung verlieren.

von Markus Fasse, Sha Hua

Korruptionsaffäre: Wien macht Druck auf Airbus

Korruptionsaffäre

Premium Wien macht Druck auf Airbus

Der Streit um den Eurofighter zwischen der österreichische Regierung und Airbus eskaliert. Das Land fordert 1,1 Milliarden Euro Schadenersatz. Der österreichische Verteidigungsminister Doskozil findet deutliche Worte.

von Hans-Peter Siebenhaar, Markus Fasse, Volker Votsmeier

Forderung der Bundesregierung: E-Auto-Batterien sollen in Deutschland produziert werden

Forderung der Bundesregierung

E-Auto-Batterien sollen in Deutschland produziert werden

Die Bundesregierung setzt sich dafür ein, dass Batteriezellen für E-Autos künftig in Deutschland produziert werden. Laut Wirtschaftsministerium könne Deutschland nur so auch künftig Premiumhersteller für Autos bleiben.

von Till Hoppe, Markus Fasse

Verdacht auf Korruption: Politik im Airbus-Strudel

Verdacht auf Korruption

Premium Politik im Airbus-Strudel

Der Verdacht der Korruption beim Flugzeugbauer Airbus wird auch für die Regierungen zum Problem. In Berlin hat man Förderung und Beteiligung nicht sauber getrennt. In Frankreich fürchtet man den Arm der US-Justiz.

von Thomas Hanke, Thomas Sigmund, Markus Fasse

BMW erweitert Forschungszentrum: Die Bayerische Mars-Mission

BMW erweitert Forschungszentrum

Premium Die Bayerische Mars-Mission

Innovationsoffensive bei BMW: Der Konzern erweitert sein Forschungs- und Entwicklungszentrum – und will sich vom Autohersteller zum High-Tech-Unternehmen wandeln. Dafür sind aber nicht nur hohe Investitionen vonnöten.

von Markus Fasse

Ausgründungen und Verkäufe: Die Autoindustrie wirft Ballast ab

Ausgründungen und Verkäufe

Premium Die Autoindustrie wirft Ballast ab

Die Autoindustrie steht vor dem größten Umbruch ihrer Geschichte. Mit Verkäufen und Börsengängen wollen sich die Konzerne fit für die Zukunft machen. Auch Daimler und Volkswagen leiten Abspaltungen ein.

von Markus Fasse

Autobauer investieren in Start-ups: Kaufen statt gründen

Autobauer investieren in Start-ups

Premium Kaufen statt gründen

Sie heißen „Flinc“, „Volocopter“ oder „Proterra“: Daimler und BMW investieren kräftig in Start-ups aus dem Mobilitätsbereich. Sie brauchen ihr Know-how für die Zukunft. In der Vorgehensweise unterscheiden sie sich aber.

von Markus Fasse

Jamaika-Aussicht besorgt Autoindustrie: Geisterfahrer in Sicht

Jamaika-Aussicht besorgt Autoindustrie

Premium Geisterfahrer in Sicht

Ein mögliches Jamaika-Bündnis für die neue Bundesregierung verunsichert die Autoindustrie, vor allem die Beteiligung der Grünen. Denn die wollen den Verbrennungsmotor verbieten, die Industrie will ihn erhalten.

von Markus Fasse, Daniel Delhaes, Stefan Menzel

Autoindustrie: China führt die Elektroquote ab 2019 ein

Autoindustrie

China führt die Elektroquote ab 2019 ein

Autohersteller müssen in China schon in zwei Jahren Mindestziele für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben erfüllen. Diese Vorgaben könnten zu einem Problem für deutsche Autobauer werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×