Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.04.2003

17:17 Uhr

Mehr privates Bauen

USA: Bauausgaben fallen weniger deutlich als erwartet

Die Bauausgaben in den USA sind im Februar gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent auf einen saisonbereinigten Jahreswert von 872,2 Milliarden Dollar gesunken.

vwd WASHINGTON. Die Bauausgaben in den USA sind im Februar gegenüber dem Vormonat um 0,2 % auf einen saisonbereinigten Jahreswert von 872,2 Mrd. $ gesunken. Von vwd befragte Volkswirte hatten im Vorfeld hingegen einen deutlicheren Rückgang um 0,5 % erwartet. Wie das US-Handelsministerium am Dienstag weiter mitteilte, wurde die Veränderung der Bauausgaben im Vormonat auf plus 2,0 % von vorläufig plus 1,7 % revidiert. Die saisonbereinigte Jahresrate lag im Januar damit bei 873,7 Mrd. $.

Den weiteren Angaben zufolge stiegen die Ausgaben für private Bauten im Februar um 0,7 % auf 668,4 Mrd. $. Bei der Bautätigkeit der öffentlichen Hand wurde ein Minus von 3,0 % verzeichnet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×