Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2000

17:38 Uhr

vwd REMSCHEID. Die Joh. Vaillant GmbH u. Co, Remscheid, hat von der Siemens AG, München/Berlin, einen Auftrag im Wert von mehreren hundert Millionen DM erhalten. Der Heizungsspezialist soll für die Siemens Automobiltechnik Hochdruckpumpen für Einspritzsysteme in Dieselmotoren produzieren. Wie Vaillant am Mittwoch mitteilte, hat der Vertrag zunächst eine Laufzeit von sechs Jahren. Für die Serienproduktion, die das Unternehmen im November starten will, soll im Vaillant-Werk im bayrischen Roding umfangreich investiert werden. In der Endausbaustufe ab 2002 sollen dann rund 80 Beschäftigte mehrere hundertausend Pumpen jährlich für Siemens fertigen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×