Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.07.2000

13:40 Uhr

Reuters FRANKFURT, 26. JULI. Die Mehrzuteilungsoption beim Börsengang der IVU AG ist vollständig ausgeübt worden. Wie die bei der Emission federführende DG Bank am Mittwoch weiter mitteilte, sei die Option von 654 820 Aktien des Berliner Software-Unternehmens zugeteilt worden. Damit befänden sich rund 38 % des IVU-Grundkapitals von nominal 13,2 Mill. Euro in Streubesitz.

Der Emissionspreis der seit Anfang Juli am Neuen Markt notierten Aktie hatte 10,50 Euro betragen. Am Mittwoch notierte der Kurs um 12.23 Uhr MESZ um 2,35 %punkte niedriger bei 16,60 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×