Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2004

13:47 Uhr

Kommentar

Rätselhafter Aufschwung

VonRuth Berschens

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit neun Jahren nicht mehr. Der Ifo-Geschäftsklimaindex steigt und steigt und hat sogar das Niveau des Boomjahres 2000 überschritten. Der Aufschwung kommt also – doch woher?

Ruth Berschens, Handelsblatt-Ressortleiterin

Ruth Berschens, Handelsblatt-Ressortleiterin

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit neun Jahren nicht mehr. Der Ifo-Geschäftsklimaindex steigt und steigt und hat sogar das Niveau des Boomjahres 2000 überschritten. Der Aufschwung kommt also – doch woher? Diese Frage gibt den Konjunkturforschern Rätsel auf.

Die Exporte allein können den Optimismus der Unternehmen nicht erklären. Die Ausfuhrerwartungen sind sogar leicht gesunken. Immerhin: Die Euro-Aufwertung scheint die konjunkturelle Erholung nicht zu gefährden. Die aufgeregten Rufe nach einer Zinssenkung erweisen sich damit als unbegründet – die Europäische Zentralbank hat sie zu Recht ignoriert.

Der Konsum präsentiert sich bislang auch nicht als Konjunkturlokomotive. Sowohl Einzel- als auch Großhandel klagen über schlechte Geschäfte. Die Lösung des Konjunkturrätsels könnte im Kostenmanagement liegen: Die Unternehmen haben Personal abgebaut und Schulden abgeschrieben: Befreit von den Altlasten der 2001 geplatzten Börsenblase schaut die Wirtschaft nun wieder zuversichtlich in die Zukunft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×