Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.05.2012

13:01 Uhr

Live-Diskussion in der Arena

Ist Schalke ein gutes Investment?

Schalke 04 wagt sich an den Kapitalmarkt. Der Verein will bis zu 50 Millionen über eine Anleihe einnehmen. Ab heute können Anleger das Papier zeichnen. Ist das wirklich eine gute Idee? Diskutieren Sie mit uns ab 15 Uhr.

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Moika

30.05.2012, 13:19 Uhr

Schalke ist etwas für Liebhaber bzw. Verrückte. Als Anlage ist der Verein auf Sicht ein reines Abschreibugsobjekt, also nichts für Privatanleger, die ihr Geld in sichere Anlagen investieren müssen.

Schalker

30.05.2012, 14:12 Uhr

Auch ich, Schalke Fan, sehe dieses Investment als eines mit höherem Risiko an. Wenn ich allerdings die Situation um den Fußball betrachte, die höheren Einnahmen mit dem neuen Sky Vertrag, daß der Verein mit dieser Geldanlage eine alte mit höheren Zinsen ablöst und nicht zu vergessen die Fans des Vereins die immer für ein volles Haus und hohe Umsätze in der Gastronomie der Arena sorgen, erscheint es mir sehr viel sicherer als ein Großteil dessen, was gegenwärtig an den Finanzmärkten angeboten wird.

CLAM

30.05.2012, 15:28 Uhr

In den letzten Tagen wurde auf www.globalvaluescout.de ein sehr guter Artikel über die sogenannten Mittelstandsanleihen veröffentlicht. Die Schalke-Anleihe fand dabei auch (leider eine negative) Erwähnung...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×