Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Michael Maisch

Michael Maisch

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Geboren 1967, kam Michael Maisch 1999 zum Handelsblatt, zunächst als Redakteur im Frankfurter Finanzressort, später als Spezialist für Reportagen aus der Finanzszene.

Von 2006 bis Mai 2013 berichtete Maisch aus der Londoner City und leitete seit 2010 das britische Büro des Handelsblatts.

Danach kehrte er nach Frankfurt zurück und betreut seither als stellvertretender Ressortleiter das Finanzressort.

Weitere Artikel dieses Autors

Deutsche Privatbank: Adel schützt vor Betrug nicht – Fürstlich Castell’sche Bank muss Millionen zurückstellen

Deutsche Privatbank

Premium Adel schützt vor Betrug nicht – Fürstlich Castell’sche Bank muss Millionen zurückstellen

Eigentlich liefen die Geschäfte glänzend bei der Fürstlich Castell’schen Bank. Doch dann schlug der Feind im eigenen Haus zu.

von Michael Maisch

Kommentar: Europas Banken bewegen sich auf dünnem Eis

Kommentar

Premium Europas Banken bewegen sich auf dünnem Eis

Die immer noch nicht stabilisierten Banken Europas müssen sich auf turbulente Zeiten einstellen. Auch in vermeintlich starken Euro-Ländern lauern Risiken.

von Michael Maisch

S&P-Bankenranking: Chinas Geldhäuser dominieren die Welt – und werden immer größer

S&P-Bankenranking

Premium Chinas Geldhäuser dominieren die Welt – und werden immer größer

Die Finanzinstitute der Volksrepublik wachsen und wachsen. Längst haben Chinas Geldhäuser den Rest der Welt abgehängt.

von Michael Maisch

Nervöse Investoren: Aktienkurse der Deutschen Bank und der Commerzbank brechen ein

Nervöse Investoren

Premium Aktienkurse der Deutschen Bank und der Commerzbank brechen ein

Die Talfahrt des größten heimischen Geldhauses an der Börse ist nicht zu stoppen. Jetzt fiel das Wertpapier unter elf Euro. Auch die Commerzbank-Papiere kommen unter die Räder.

von Michael Maisch

Julius-Bär-Chef Bernhard Hodler: „Ich bin davon überzeugt, dass wir auch in Europa noch zulegen können“

Julius-Bär-Chef Bernhard Hodler

Premium „Ich bin davon überzeugt, dass wir auch in Europa noch zulegen können“

Seit November leitet Hodler die Schweizer Privatbank. Im Interview spricht er über die Rolle der Bank im Fifa-Skandal und Wachstumspläne in Deutschland.

von Michael Brächer, Michael Maisch

Aktienkurs unter Druck: Die Zweifel an der Strategie der Deutschen Bank wachsen

Aktienkurs unter Druck

Premium Die Zweifel an der Strategie der Deutschen Bank wachsen

Analysten glauben nicht so recht an den Erfolg der Neuausrichtung des größten heimischen Geldhauses. Hedgefonds setzen auf weitere Kursverluste.

von Michael Maisch

Rechtsstreit: Deutsche Bank zahlt Ex-Investmentbanker Colin Fan sechs Millionen Dollar

Rechtsstreit

Deutsche Bank zahlt Ex-Investmentbanker Colin Fan sechs Millionen Dollar

Der ehemalige Co-Chef des Deutsche-Bank-Investmentbankings, Colin Fan, erhält sechs Millionen Dollar. Damit wird ein jahrelanger Streit beigelegt.

von Michael Maisch

Kommentar: Die Privatisierung der HSH Nordbank bricht ein Tabu der Finanzbranche

Kommentar

Premium Die Privatisierung der HSH Nordbank bricht ein Tabu der Finanzbranche

Die öffentlich-rechtlichen Bankenbranche ist im Wandel, zeigt die Privatisierung der HSH Nordbank. Weiteren Banken könnte es ähnlich ergehen.

von Michael Maisch

Kommentar: Die Deutsche Bank muss sich auf die Ära nach Achleitner vorbereiten

Kommentar

Premium Die Deutsche Bank muss sich auf die Ära nach Achleitner vorbereiten

Der Deutsche Bank steht wieder eine chaotische Hauptversammlung bevor. Chefkontrolleur Achleitner trägt eine gehörige Mitschuld. Es gibt nur einen Ausweg.

von Michael Maisch

Vor Hauptversammlung: Wichtiger Aktionärsberater ist gegen die Entlastung von Deutsche-Bank-Chefaufseher Achleitner

Vor Hauptversammlung

Wichtiger Aktionärsberater ist gegen die Entlastung von Deutsche-Bank-Chefaufseher Achleitner

Der wichtige Stimmrechtsberater Glass Lewis macht dem Aufsichtsratschef des Geldhauses Vorwürfe wegen des Rauswurfs von Vorstandschef Cryan.

von Michael Maisch, Yasmin Osman

Banktitel fällt auf 11,30 Euro: Kurs der Deutsche-Bank-Aktie bricht ein

Banktitel fällt auf 11,30 Euro

Kurs der Deutsche-Bank-Aktie bricht ein

Der Strategieschwenk sollte dem größten Geldhaus Deutschlands neuen Schwung verleihen. An der Börse hat dies allerdings gegenteilige Auswirkungen.

von Michael Maisch

Konzernumbau: Deutsche Bank verkündet Strategiewechsel – in den USA haben die Kürzungen bereits begonnen

Konzernumbau

Premium Deutsche Bank verkündet Strategiewechsel – in den USA haben die Kürzungen bereits begonnen

Die Deutsche Bank will sich unter ihrem neuen Vorstandschef Christian Sewing auf ihre alten Werte besinnen. Doch es bleiben Zweifel.

von Michael Maisch, Yasmin Osman

Fondsmanager Michael Hünseler: „Ich bin enttäuscht von Herrn Achleitner“

Fondsmanager Michael Hünseler

Premium „Ich bin enttäuscht von Herrn Achleitner“

Der Fondsmanager sieht eine Mitschuld des Aufsichtsrats an der Misere der deutschen Bank. Auch die neue Strategie hat Mängel.

von Michael Maisch

Analyse zur Deutschen Bank: Warum die Strategie des neuen Deutsche-Bank-Chefs wenig radikal ist

Analyse zur Deutschen Bank

Premium Warum die Strategie des neuen Deutsche-Bank-Chefs wenig radikal ist

Der neue Chef der Deutschen Bank präsentiert sich als harter Sanierer, aber trotz markiger Worte bleiben viele Zweifel. Eine Analyse.

von Michael Maisch

Quartalszahlen: Gewinn bricht um 80 Prozent ein – Deutsche Bank kündigt Strategiewechsel an

Quartalszahlen

Gewinn bricht um 80 Prozent ein – Deutsche Bank kündigt Strategiewechsel an

Der Gewinn der Deutschen Bank ging im ersten Quartal deutlich zurück. Nun steht ein Strategiewechsel an. Betroffen ist vor allem das Investmentbanking.

von Michael Maisch

Quartalszahlen: Auf diese 3 Punkte müssen Deutsche-Bank-Aktionäre achten

Quartalszahlen

Auf diese 3 Punkte müssen Deutsche-Bank-Aktionäre achten

Am Donnerstag präsentiert der neue Bankchef Quartalszahlen. Im Fokus stehen wird aber die neue Strategie. Worauf Aktionäre achten müssen.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Neue Strategie: Deutsche-Bank-Chef Sewing will zügig über Einschnitte im Investmentbanking entscheiden

Neue Strategie

Premium Deutsche-Bank-Chef Sewing will zügig über Einschnitte im Investmentbanking entscheiden

Der neue Chef der Deutschen Bank will Zeichen setzen. Schon am Donnerstag könnte Christian Sewing erste Maßnahmen in der Investmentsparte verkünden.

von Yasmin Osman, Michael Maisch, Daniel Schäfer

Strategie: Deutsche Bank diskutiert Einschnitte im Investmentbanking

Strategie

Premium Deutsche Bank diskutiert Einschnitte im Investmentbanking

Am kommenden Donnerstag präsentiert der neue Vorstandschef Christian Sewing die Zahlen für das erste Quartal. Aber womöglich wird es auch um die Strategie gehen.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Bankhaus Metzler: Friedrich von Metzler zieht sich aus Geschäftsleitung und Vorstand zurück

Bankhaus Metzler

Premium Friedrich von Metzler zieht sich aus Geschäftsleitung und Vorstand zurück

Der bekannte Bankier wird 75. Zur Feier des Tages verkündet er, künftig etwas kürzer zu treten. Die Privatbank bleibt weiterhin im Familienbesitz.

von Michael Maisch

Pro und Contra: Weiter so mit dem Investmentbanking bei der Deutschen Bank?

Pro und Contra

Premium Weiter so mit dem Investmentbanking bei der Deutschen Bank?

Die Ursachen der Dauerkrise bei der Deutschen Bank liegen im Investmentbanking. Zeit, sich davon zu verabschieden? Unsere Autoren sind geteilter Meinung.

von Michael Maisch, Daniel Schäfer

Satzungsänderung beim BdB: Bankenverband-Mitglieder machen Weg für hauptamtlichen Präsidenten frei

Satzungsänderung beim BdB

Premium Bankenverband-Mitglieder machen Weg für hauptamtlichen Präsidenten frei

In Zukunft könnte die einflussreiche Banken-Lobby einen hauptberuflichen Präsidenten bekommen. Dafür schufen die Mitglieder nun die Voraussetzungen.

von Michael Maisch

Fondsmanager Michael Hünseler: „Die Deutsche Bank sollte die Situation sehr ernst nehmen“

Fondsmanager Michael Hünseler

Premium „Die Deutsche Bank sollte die Situation sehr ernst nehmen“

Michael Hünseler, Geschäftsführer des Vermögensverwalters von Assenagon Asset Management, warnt vor Risiken für das Rating der Deutschen Bank.

von Michael Maisch

Bundesverband deutscher Banken : Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing soll ins Spitzengremium des Bankenverbands einziehen

Bundesverband deutscher Banken

Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing soll ins Spitzengremium des Bankenverbands einziehen

Nicht nur an der Spitze der Deutschen Bank löst Christian Sewing den Briten John Cryan ab. Er soll auch ins Präsidium des BdB einziehen.

von Michael Maisch

Nach Führungswechsel: Bonitätswächter überprüfen Deutsche Bank auf Herabstufung

Nach Führungswechsel

Bonitätswächter überprüfen Deutsche Bank auf Herabstufung

Der Führungswechsel beim größten heimischen Geldhaus könnte negative Folgen für die Bonitätsnote haben. Die Ratingagentur Standard & Poor’s prüft eine Herabstufung.

von Michael Maisch

Deutsche Bank, Volkswagen, Siemens: Warum so viele Unternehmen sich mit dem Kulturwandel schwertun

Deutsche Bank, Volkswagen, Siemens

Premium Warum so viele Unternehmen sich mit dem Kulturwandel schwertun

Volkswagen ist nicht der einzige Konzern, der mit einem Kulturwandel ringt. Warum scheitern so viele Unternehmen daran? Und was machen andere besser?

von Michael Maisch, Lazar Backovic

Kommentar: Cryan und Schenck hinterlassen eine gefährliche Lücke bei der Deutschen Bank

Kommentar

Premium Cryan und Schenck hinterlassen eine gefährliche Lücke bei der Deutschen Bank

Der Chefwechsel der Deutschen Bank ermöglicht einen Neustart, schafft aber auch Risiken: Cryan und Schenck haben Kontakte, die die Bank braucht.

von Michael Maisch

Geldhäuser im Vergleich: Warum die Deutsche Bank selbst den Vergleich mit den schwächsten Konkurrenten in Europa verliert

Geldhäuser im Vergleich

Premium Warum die Deutsche Bank selbst den Vergleich mit den schwächsten Konkurrenten in Europa verliert

Nicht nur die Deutsche Bank, auch Credit Suisse und Barclays stecken noch in der Sanierung fest. Aber auch bei diesem Vergleich fallen die Frankfurter zurück.

von Michael Maisch, Katharina Slodczyk, Michael Brächer, Carsten Volkery

Kriselndes Geldhaus: Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing startet ohne große Schonfrist

Kriselndes Geldhaus

Premium Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing startet ohne große Schonfrist

Der neue Deutsche-Bank-Chef muss sofort zeigen, wofür er steht. Schon wachsen bei Analysten und Investoren Zweifel, ob die Sanierung gelingen kann.

von Michael Maisch, Daniel Schäfer, Yasmin Osman, Jan Hildebrand

Neuer Vizechef im Porträt: Karl von Rohr ist der Mann für schwierige Fälle bei der Deutschen Bank

Neuer Vizechef im Porträt

Premium Karl von Rohr ist der Mann für schwierige Fälle bei der Deutschen Bank

Die größte Krise der Bank war für den neuen stellvertretenden Vorstandschef die Chance zur Bewährung. Jetzt erntet er die Früchte.

von Michael Maisch

Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef: Nach dem Rausschmiss von Cryan wird es für Achleitner brenzlig

Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef

Premium Nach dem Rausschmiss von Cryan wird es für Achleitner brenzlig

Nach der chaotischen Führungsdebatte wächst die Kritik am Chefkontrolleur der Deutschen Bank. Auch intern hat Achleitner nicht mehr alle hinter sich.

von Andreas Kröner, Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Aktionärsberater Hans-Christoph Hirt: „Herr Achleitner ist mitverantwortlich für eine Reihe von Kehrtwenden“

Aktionärsberater Hans-Christoph Hirt

Premium „Herr Achleitner ist mitverantwortlich für eine Reihe von Kehrtwenden“

Der prominente Aktionärsberater Hans-Christoph Hirt über die Rolle des Aufsichtsratschefs bei der Krise der Deutschen Bank.

von Michael Maisch

Analyse: Ein Riese wankt – Warum die Deutsche Bank nicht aus der Krise findet

Analyse

Premium Ein Riese wankt – Warum die Deutsche Bank nicht aus der Krise findet

Die Deutsche Bank, einst wirtschaftliches Machtzentrum der ganzen Republik, ist zum Sanierungsfall verkommen. Wo die Hauptprobleme des Geldhauses liegen.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Historischer Rückblick: Deutsche Bank – Aufstieg und Fall einer deutschen Ikone

Historischer Rückblick

Premium Deutsche Bank – Aufstieg und Fall einer deutschen Ikone

Die Deutsche Bank galt als Musterbeispiel für Verlässlichkeit und Rechtschaffenheit. Doch Selbstüberschätzung wurde ihr zum Verhängnis. Ein Rückblick.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Cryan-Nachfolger gesucht: Führungsstreit stürzt Deutsche Bank ins Chaos

Cryan-Nachfolger gesucht

Premium Führungsstreit stürzt Deutsche Bank ins Chaos

Das Band zwischen Aufsichtsratschef und CEO scheint zerschnitten. Auch im Vorstand knirscht es. Bringt ein neuer Mann an der Spitze wirklich die Wende?

von Michael Maisch, Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Kommentar: Die Deutsche Bank hat kein Führungsproblem

Kommentar

Premium Die Deutsche Bank hat kein Führungsproblem

Muss John Cryan gehen? Bei der Deutschen Bank stellt sich wieder einmal die Führungsfrage. Dabei ist das eigentliche Problem ein anderes.

von Michael Maisch

Handelsblatt-Informationen: Deutsche Bank sucht Nachfolger für Vorstandschef John Cryan

Handelsblatt-Informationen

Premium Deutsche Bank sucht Nachfolger für Vorstandschef John Cryan

Aufsichtsratschef Achleitner hat nach Informationen des Handelsblatts mehrere CEO-Kandidaten in Augenschein genommen. Ein Favorit ist noch nicht in Sicht.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Interview mit IT-Chefin Kim Hammonds: So rüstet sich die Deutsche Bank für die technologische Transformation

Interview mit IT-Chefin Kim Hammonds

Premium So rüstet sich die Deutsche Bank für die technologische Transformation

Die IT-Chefin der Deutschen Bank spricht im Interview über die Kritik an ihrer Arbeit und über die Fortschritte beim Umbau der Technik.

von Daniel Schäfer, Michael Maisch

Börsengang der Deutsche-Bank-Fondstochter: Kurs der DWS-Aktie schwankt um den Ausgabepreis

Börsengang der Deutsche-Bank-Fondstochter

Kurs der DWS-Aktie schwankt um den Ausgabepreis

Mit einem Kurs von 32,55 Euro war die DWS auf dem Parkett gestartet. Danach schwankte der Kurs um den Ausgabepreis. Börsenturbulenzen sowie Strategiezweifel belasten derweil die Deutsche Bank.

von Michael Maisch

Rückkehr in den Krisenmodus: Die Zweifel am Geschäftsmodell der Deutschen Bank wachsen

Rückkehr in den Krisenmodus

Premium Die Zweifel am Geschäftsmodell der Deutschen Bank wachsen

Die Investmentbanker verdienen nicht genug Geld. Den Bereich radikal zu verkleinern, kann sich das Institut kaum leisten. Der Aktienkurs bleibt unter Druck.

von Michael Maisch, Andreas Kröner

Ausgabepreis: DWS-Aktie kostet 32,50 Euro – Deutsche-Bank-Kursrutsch überschattet Börsengang

Ausgabepreis

DWS-Aktie kostet 32,50 Euro – Deutsche-Bank-Kursrutsch überschattet Börsengang

Die Aktien der DWS kommen zu 32,50 Euro an die Börse. Aber der Kurssturz des Mutterkonzerns verdirbt die Freude über den Börsengang der Fondstochter.

von Michael Maisch

Finanzbranche: Im Investmentbanking gibt es eine Zweiklassen-Gesellschaft

Finanzbranche

Premium Im Investmentbanking gibt es eine Zweiklassen-Gesellschaft

Europas Institute hecheln im Investmentbanking der US-Konkurrenz hinterher. Doch der Vorsprung der Wall-Street-Häuser wird immer größer.

von Michael Maisch

Aktie stürzt ab: Deutsche Bank verschreckt ihre Investoren

Aktie stürzt ab

Premium Deutsche Bank verschreckt ihre Investoren

Finanzvorstand James von Moltke stimmt Anleger auf ein schwächeres erstes Quartal im Investmentbanking ein. Aktionäre reagieren entsetzt.

von Michael Maisch

Zusätzliche Belastungen: Finanzchef der Deutschen Bank verschreckt Investoren – Aktie stürzt ab

Zusätzliche Belastungen

Finanzchef der Deutschen Bank verschreckt Investoren – Aktie stürzt ab

Der Finanzvorstand verkündet schwache Zahlen im Investmentbanking. Aktionäre reagieren dünnhäutig, auch wenn einige Analysten abwiegeln.

von Michael Maisch, Peter Köhler

DWS: Deutsche Bank muss sich bei DWS-Börsengang in Bescheidenheit üben

DWS

Deutsche Bank muss sich bei DWS-Börsengang in Bescheidenheit üben

Der Börsengang ihrer Fondstochter wird der Deutschen Bank weniger einbringen als erhofft. Ein kleiner Zusatzgewinn winkt ihr trotzdem.

von Michael Maisch

Deutsche-Bank-Tochter vor Börsengang: Aktien der DWS sind deutlich überzeichnet

Deutsche-Bank-Tochter vor Börsengang

Aktien der DWS sind deutlich überzeichnet

Vor dem Börsengang am Freitag trotzen Anleger den Marktturbulenzen. Die Nachfrage nach DWS-Aktien übersteigt das Angebot deutlich.

von Michael Maisch

John Cryan in der Kritik: Großaktionäre sind mit Deutsche-Bank-Management unzufrieden

John Cryan in der Kritik

Premium Großaktionäre sind mit Deutsche-Bank-Management unzufrieden

Selten war ein Quartal so wichtig für die Deutsche Bank wie das laufende. Der erhoffte Befreiungsschlag wird aber wohl nicht gelingen.

von Michael Maisch

Größtes deutsches Geldhaus: Die fünf wichtigsten Punkte zum Geschäftsausblick der Deutschen Bank

Größtes deutsches Geldhaus

Die fünf wichtigsten Punkte zum Geschäftsausblick der Deutschen Bank

Die Aktionäre der Deutschen Bank sind leidgeprüft. Auch der Geschäftsbericht dämpft die Zukunftshoffnungen. Der Ausblick in der Analyse.

von Michael Maisch

Deutsche-Bank-Tochter: Franzosen wollen sich bei der DWS einkaufen

Deutsche-Bank-Tochter

Premium Franzosen wollen sich bei der DWS einkaufen

Die Fondsgesellschaft Tikehau will sich als Ankerinvestor am Börsengang der Deutsche-Bank-Tochter DWS beteiligen. Das kommt überraschend.

von Michael Maisch

Fondstochter der Deutschen Bank: DWS leidet vor dem Börsengang unter den Börsenturbulenzen

Fondstochter der Deutschen Bank

DWS leidet vor dem Börsengang unter den Börsenturbulenzen

Ausgerechnet im Jahr des Börsengangs erwartet DWS sinkende Einnahmen. Die Verdienstchancen des Vorstandschefs beeinträchtigt das allerdings nicht.

von Michael Maisch

Kommentar zur Fondstochter: Deutsche Bank sollte bei DWS-Börsengang auf Nummer sicher gehen

Kommentar zur Fondstochter

Premium Deutsche Bank sollte bei DWS-Börsengang auf Nummer sicher gehen

Beim Börsengang ihrer Fondstochter DWS sollte sich die Deutsche Bank in Bescheidenheit üben – und im Zweifel lieber auf Geld verzichten.

von Michael Maisch

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×