Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.06.2000

10:17 Uhr

afp WASHINGTON. Die Weltbank hat der palästinensischen Autonomiebehörde einen Kredit in Höhe von 7,5 Millionen Dollar (umgerechnet mehr als 15 Millionen Mark) zugesagt. Mit dem Geld sollen im Westjordanland und im Gazastreifen der Straßenbau, die Wasserverteilung sowie der Aufbau der Verwaltung gefördert werden, wie die Weltbank am Mittwochabend in Washington mitteilte. Nach ihren Angaben werden etwa 400 000 Menschen in 35 verschiedenen Gemeinden direkt davon profitieren.

Die Vorhaben kosten ingesamt rund 52 Mill. DM. Davon bringen die Autonomiebhörde selbst sowie eine saudiarabische Stiftung knapp 20 Mill. DM auf. Für den Rest der Summe werden noch Geldgeber gesucht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×