Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2002

17:46 Uhr

Handelsblatt

Moleküle verarbeiten digitale Daten

Die University of California in Los Angeles und Hewlett-Packard haben ein Verfahren entwickelt, mit dem nach Angaben der Forscher hochkomplexe Computer-Chips einfach und kostengünstig produziert werden können.

hsn DÜSSELDORF. Die University of California in Los Angeles und Hewlett-Packard haben ein Verfahren entwickelt, mit dem nach Angaben der Forscher hochkomplexe Computer-Chips einfach und kostengünstig produziert werden können. Die Erfindung basiert auf einem regelmäßigen Gitter aus Atom-dünnen Drähten, die über winzige elektronische Schalter miteinander verbunden sind.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×