Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2001

15:41 Uhr

Handelsblatt

Motorola: Ergebnisse

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der zweitgrößte Handyhersteller Motorola wird am Mittwoch nach Börsenschluss Quartalszahlen melden. Erwartet wird laut Analystenumfragen durchschnittlich ein Gewinn von 15 Cents pro Aktie.

Der Markt sieht den Zahlen mit Spannung entgegen. Da die Nachfrage nach Mikrochips nachlässt, könnten die Zahlen enttäuschen. Auch der Mobilfunkbereich hat einige Dellen abbekommen. Gestern hatte Konkurrent Nokia gemeldet, dass im Gesamtjahr 2000 weit weniger Mobiltelefone verkauft wurden, als Experten erwarteten. Die Motorola-Aktie hat vor allem seit September deutlich an Wert verloren. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt mittlerweile bei relativ billigen 22.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×