Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.11.2016

13:31 Uhr

Unfallursache Ablenkung

Tödlicher Seitenblick

VonChristian Schnell

PremiumIn Deutschland sterben mehr Autofahrer durch Ablenkung als durch Alkohol. Fast jeder Zweite verstößt gegen das Handy-Verbot, drei Viertel stört die Technik im Wagen. Für die KfZ-Versicherung wird das zum Problem.

Fast jeder zweite Autofahrer schaut während der Fahrt auf sein Handy. dpa

Handynutzung im Auto

Fast jeder zweite Autofahrer schaut während der Fahrt auf sein Handy.

FrankfurtEs war ein Werbespot mit Schockeffekt, den Volkswagen vor drei Jahren in einem Kino in Hongkong laufen ließ. In dem Film fuhr ein Auto eine lange gerade Straße durch den Dschungel. Die Kinobesucher waren in der Fahrerperspektive dabei. Während der Spot lief, schickte das Kino an alle Besucher eine SMS. Viele griffen sofort zum Smartphone und genau in diesem Moment krachte der Wagen gegen einen Baum. „A reminder to keep your eyes on the road“, war im Abspann des Films zu lesen: Augen auf die Straße und nicht auf das Handy!

Dass der Spot in Honkong lief, war kein...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×