Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.10.2017

18:10 Uhr

Aktie unter der Lupe

Neuer Zuschnitt für Hugo Boss

VonLeonard Kehnscherper

PremiumDer Modekonzern Hugo Boss steht seit Jahren unter Margendruck. Doch ein Strategiewechsel lässt den Kurs der Aktie wieder steigen – und stimmt viele Analysten optimistisch.

Es geht wieder aufwärts. action press

Modenschau von Hugo Boss in Florenz

Es geht wieder aufwärts.

Attraktiv und erfolgreich – so präsentieren Models die Kollektion des Modekonzerns Hugo Boss. Für die MDax-Aktie des schwäbischen Modelabels galten diese Attribute zuletzt nur bedingt. Doch nun räumen Analysten der Aktie wieder Kurspotenzial ein.

„Die Stimmung gegenüber der Boss-Aktie hat sich sehr ins Positive gedreht“, sagt Christian Salis, Analyst bei der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Kein Wunder: Der Aktienkurs ist in den letzten zwölf Monaten um fast 50 Prozent gestiegen – auf zuletzt gut 77 Euro.

Ausgelöst hatte den Optimismus der neue Vorstandschef Mark Langer. Er kündigte im Oktober 2016 einen Strategiewechsel an und präzisierte seine Pläne im August...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×