Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.05.2015

15:15 Uhr

Anlegen in Saudi-Arabien

Chancen aus 1000 und einer Nacht

VonMathias Brüggmann, Robert Landgraf

PremiumDie Marktöffnung des Wüstenstaats bietet für längerfristig Orientierte interessante Möglichkeiten. Die Fondsmanager geben dem Standort gute Chancen, zu den wichtigen Aktienmärkten weltweit aufzusteigen.

Besucher beobachten Aktienkurse. Bloomberg

Beim Anlagehaus ANB Invest in Riad

Besucher beobachten Aktienkurse.

Berlin, FrankfurtMit Saudi-Arabien müssen die Anleger künftig nicht nur als Großmacht unter den Erdölproduzenten rechnen. Ab Mitte Juni wird der saudische Aktienmarkt für ausländische Anleger geöffnet. Fondsmanager geben ihm gute Chancen, zu den wichtigen Aktienmärkten weltweit aufzusteigen. Dann beginnt eine neue Ära. Aber bereits heute gilt: „Hinsichtlich der Marktbreite, der Liquidität und der Marktkapitalisierung ist die saudische Börse der wichtigste Aktienmarkt im Mittleren Osten“, betont Omar Abu Rashed, Portfoliomanager von Union Investment. Allein die Marktkapitalisierung liegt bei 530 Milliarden Dollar bei 135 an der saudischen Börse Tadawul notierten Aktien. Täglich werden Aktien im Volumen von im Schnitt etwa zwei...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×