Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2015

15:28 Uhr

Börsengänge 2014

Ein guter Jahrgang

VonSusanne Schier

Premium2014 war für Börsenneulinge ein gutes Jahr, viele Aktien haben sich positiv entwickelt. Goldman Sachs begleitete die meisten erfolgreichen Börsengänge. Die Deutsche Bank hatte weniger Glück – vor allem bei einem IPO.

Die Vorstandsvorsitzenden von Zalando läuten die Börsenglöcke in Frankfurt am 01. November 2014. picture alliance/dpa

Klingel vor Glück

Die Vorstandsvorsitzenden von Zalando läuten die Börsenglöcke in Frankfurt am 01. November 2014.

FrankfurtFür Goldman Sachs und JP Morgan ist der Start ins Börsenjahr gelungen: Mit Tele Columbus brachten sie das erste Unternehmen in Europa erfolgreich auf das Parkett. Der erste Kurs lag sieben Prozent über dem Ausgabepreis. Auch wenn sich die Aktie von ihrem Hoch bei 12,84 Euro wieder entfernt hat, notiert sie noch immer solide im Plus.

Wie gut ein Börsengang funktioniert – wie gefragt eine Aktie bei ihrer Erstnotiz, aber auch später ist –, wirkt sich auf den Ruf der Investmentbanken aus, die die Unternehmen begleiten. Ein wirklich misslungener Start aufs Parkett ist nicht nur peinlich. Für Investmentbanken kann...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×