Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.09.2015

18:49 Uhr

Börsengang wird einfacher

Mehr Kapital für kleine Firmen

VonRuth Berschens

PremiumKleine Firmen, die sich an der Börse oder am Anleihemarkt frisches Geld beschaffen wollen, sollen es künftig einfacher haben. Die EU-Kommission will die Regeln entsprechend lockern – und stößt auf Zustimmung.

Die EU-Kommission will Regeln für Börsengänge vereinheitlichen – und die Zügel ein wenig locker lassen. dpa

Börsensaal in Frankfurt

Die EU-Kommission will Regeln für Börsengänge vereinheitlichen – und die Zügel ein wenig locker lassen.

BrüsselWenn es nach der EU-Kommission geht, dann sollen kleinere und mittlere Unternehmen schon bald leichter den Kapitalmarkt anzapfen können. Deshalb will Brüssel die mit einem Börsengang verbundenen Publikationspflichten für den Mittelstand lockern. Das geht aus einem ersten Vorentwurf für eine novellierte EU-Prospektrichtlinie hervor, der dem Handelsblatt vorliegt. EU-Finanzmarktkommissar Jonathan Hill wird den Entwurf voraussichtlich im November veröffentlichen.

Der vereinfachte Börsenprospekt ist ein Element der EU-Kapitalmarktunion, die Lord Hill im Laufe seiner fünfjährigen Amtszeit vollenden will. Ziel des Briten ist es, den derzeit noch in viele nationale Einzelteile zersplitterten europäischen Kapitalmarkt zu vereinheitliche und die Unternehmensfinanzierung so zu verbessern. Davon...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×