Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.09.2016

11:13 Uhr

Ferrari-Aktie unter der Lupe

Solider Sportflitzer

VonRegina Krieger

PremiumFerrari ist der Inbegriff des schnellen Sportwagens. Auch wirtschaftlich ist die Marke aus Maranello ganz vorn: Kein anderer Autokonzern ist profitabler. An der Mailänder Börse kann die Firma als eine von wenigen überzeugen.

Ferrari kann mehr für seine Sportwagen verlange als jeder andere Automarke. AFP; Files; Francois Guillot

Ikone auf Rädern

Ferrari kann mehr für seine Sportwagen verlange als jeder andere Automarke.

RomAn diesem Wochenende können die Ferrari-Fans wieder einmal staunen. Beim Autosalon in Paris wird erstmals für alle die neueste Kreation aus Maranello vorgeführt, der Ferrari GTC4Lusso T. Auch wer kein Autoexperte ist und nicht viel auf Beschleunigung und technische Details gibt, staunt über die elegante Form des Viersitzers mit Hinterradantrieb. Ferrari, das ist für viele Autoliebhaber ein Mythos, den die Italiener gern bedienen. Enzo Ferrari gründete das Unternehmen 1947.

Die Kathedrale ist das Ferrari-Museum in Maranello bei Modena, wo vor kurzem Bundeskanzlerin Merkel und Premier Matteo Renzi nach ihrem Gipfel speisten. Symbol des Unternehmens ist das „cavallino“, das sich...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×