Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.05.2016

15:14 Uhr

Monsanto-Aktie ein Kauf?

Eine Wette auf Bayer

VonThomas Jahn

PremiumDas Gebot von Bayer ist deutlich höher als der Kurs von Monsanto. Wer beim Saatguthersteller einsteigen will, braucht vertrauen in die Finanzkunst der Leverkusener. Doch lohnt sich der Kauf auch, wenn der Deal platzt?

Asien gilt als Zukunftsmarkt für Gen-Saatgut. dpa

Auf einem Monsanto-Feld in Indien

Asien gilt als Zukunftsmarkt für Gen-Saatgut.

New YorkDer Kurs von Monsanto sagt einiges. Der liegt mehr als zehn Prozent unter dem Gebot von Bayer von 122 Dollar pro Aktie. Üblicherweise notierte der Kurs bei Übernahmen viel näher an der Offerte. Die Börse zeigt wenig Vertrauen in Bayer. Ein Kauf der Aktie gleicht damit einer Wette auf die Finanzkunst der Leverkusener.

Denn Monsanto signalisierte, dass es sich zum „adäquaten“ Preis kaufen lasse. Es lehnte das Angebot von 62 Milliarden Dollar ab. Jetzt legt Bayer nach. Analysten sprechen von mindestens 130 bis 135 Dollar die Aktie, manche gar von 140 Dollar. Das wären maximal 71 Milliarden...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×