Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.08.2017

16:36 Uhr

Finanzgeschäfte via Robo-Advisor

Deutsche digital desinteressiert

VonAnke Rezmer

PremiumOnline-Shoppen steht bei Deutschen hoch im Kurs. Doch bei Finanzthemen ist das anders. Nur eine knappe Mehrheit erledigt persönliche Finanzen oder Anlageberatung online. Das macht digitalen Start-ups das Leben schwer.

Anleger in Deutschland öffnen sich nur langsam neuen Technologien. dpa

Audio-visuelle Kunstausstellung „The Future of Today“

Anleger in Deutschland öffnen sich nur langsam neuen Technologien.

FrankfurtSie bestellen gerne im Internet: Mehrmals in der Woche bringen Paketboten die dort gekaufte Ware zu dem Haus in der gutbürgerlichen Wohnstraße im Frankfurter Süden, wo die zwei Schwestern mit ihren Familien unter einem Dach wohnen. Aber online ihre Finanzen zu regeln, das käme den Mitvierzigern nicht in den Sinn. Dafür habe sie keine Zeit, sagt Susanne H. Und Konto und Depot ausspionieren zu lassen, das fehle ja gerade noch.

So wie die Frankfurter Schwestern denken viele hier zu Lande. Vier von fünf Deutschen nutzen ein Smartphone, doch gerade mal ein Fünftel erledigt darüber Bankgeschäfte. Das ergibt eine Umfrage...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×