Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.05.2015

09:58 Uhr

Christian Sewing

Youngster auf dem Weg nach oben

VonLaura de la Motte

PremiumDer neue Privatkundenchef ist der Shootingstar der Deutschen Bank. Auch Aufsichtsratschef Paul Achleitner steht hinter ihm. Bewährt Sewing sich, sind noch höhere Weihen möglich.

Der jugendlich wirkende Vorstand gilt als die neue Allzweckwaffe von Aufsichtsratschef Paul Achleitner. dpa

Christian Sewing

Der jugendlich wirkende Vorstand gilt als die neue Allzweckwaffe von Aufsichtsratschef Paul Achleitner.

FrankfurtGanz rechts außen sitzt Christian Sewing auf dem Podium der Hauptversammlung der Deutschen Bank. Mit brauner Hipster-Hornbrille und jungenhafter Gestik fällt der 45-Jährige sofort auf in der Herrenrunde – auch wenn er gar nichts sagt. Doch von Sewing könnte noch viel zu hören sein.

Er ist der Shootingstar im Vorstand, die neue Allzweckwaffe von Aufsichtsratschef Paul Achleitner. Erst im Januar ist der Betriebswirt zum Rechtsvorstand von Deutschlands größtem Geldhaus aufgestiegen, nun übertrug das Kontrollgremium am Mittwochabend ausgerechnet dem Youngster im Team der acht Vorstände auch noch das Privat- und Firmenkundengeschäft des scheidenden Vorstands Rainer Neske.

Auch wenn niemand Sewing...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×