Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2017

12:29 Uhr

Commerzbank-Digitalforum

Ich bin Roboter auf Zeit

VonMichael Brächer

PremiumUnser Finanzkorrespondent lässt seine Arbeit von einem Roboter machen – und schaut sich an, wie die Commerzbank Startups und Mittelständler zusammenbringt. Dabei stellt er fest: Das Roboterdasein hat auch Nachteile.

Handelsblatt-Redakteur Michael Brächer unterhält sich per Telepräsenz mit dem humanoiden Roboter Pepper.

Gespräch unter Robotern

Handelsblatt-Redakteur Michael Brächer unterhält sich per Telepräsenz mit dem humanoiden Roboter Pepper.

Ich bin ein Roboter. Ich bin Beam. Ausnahmsweise. Die Commerzbank hat mir den Präsenzroboter zur Testfahrt überlassen – und erspart mir damit die Reise in die Hauptstadt. Beam nimmt für mich an einer Pressekonferenz teil. Ein Wisch mit dem Finger auf meinem Handy in Frankfurt genügt, schon setzt er sich in Berlin in Bewegung. Über Beams Display kann ich Fragen stellen. Und mein Handydisplay zeigt mir, was der Roboter mit seinen Kameraaugen sieht: Möbel in Palettenoptik, diverse Whiteboards und quietschbunte Wände. So sieht das neue Digitalisierungsforum der Commerzbank aus, genannt #Openspace – natürlich mit Hashtag vor dem Namen, natürlich im...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×