Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.04.2015

11:46 Uhr

Deutsche Bank

Der Misstrauensvorschuss

VonDaniel Schäfer , Michael Maisch

PremiumGroßanleger zweifeln an der Deutschen Bank. Sie glauben nicht, dass dem Geldhaus mit seiner neuen Strategie der große Wurf gelingt. Das geht aus einer bislang unbekannten Umfrage hervor, die dem Handelsblatt vorliegt.

Die anstehenden Entscheidungen sind noch schwieriger geworden. dpa

Jürgen Fitschen und Anshu Jain

Die anstehenden Entscheidungen sind noch schwieriger geworden.

FrankfurtEs war wohl eine der wichtigsten Vorstandssitzungen in der Geschichte der Deutschen Bank. Am Mittwoch setzten sich die Topmanager zusammen, um die endgültige Entscheidung über die neue Strategie der Bank vorzubereiten. Am 24. April wollen sie ihre Lösung für den Weg in die Zukunft dann dem Aufsichtsrat präsentieren.

In der dazwischenliegenden Woche wird wohl noch viel argumentiert und gestritten werden. Denn noch gibt es nach Informationen des Handelsblatts keine einheitliche Linie im Vorstand. Seit ein paar Tagen ist die Entscheidung, die die Co-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen gemeinsam mit ihren Kollegen treffen müssen, noch ein bisschen schwieriger geworden. Grund:...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×