Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.04.2016

20:15 Uhr

Deutsche Bank digital

Auf dem Weg zum „finanziellen Zuhause“

VonKatharina Schneider

PremiumMit Hilfe von Fintechs will die Deutsche Bank ihren Kunden innovative Angebote machen und strebt dabei eine Vorreiterrolle an. Teil der Strategie ist der Aufbau einer sogenannten „Digitalfabrik“ in Frankfurt.

In der Frankfurter Zentrale ist viel los. dpa

Deutsche Bank

In der Frankfurter Zentrale ist viel los.

FrankfurtNicht kleckern, klotzen – getreu dieses Mottos hat die Deutsche Bank in der Frankfurter Zentrale ihre Digitalstrategie vorgestellt. Wer bislang den Eindruck hatte, dass das größte deutsche Geldhaus nur zaghaft auf die digitalen Herausforderungen und die Konkurrenz aus dem Bereich der Finanztechnologie-Start-ups – kurz Fintechs – reagiert, den wollte die Bank eines Besseren belehren.

Für Banken ist die Digitalisierung aktuell eine der größten Herausforderungen. Geschäfte, die früher auf Papier in der Filiale besiegelt wurden, müssen auch online angeboten werden. Es gilt, Software zu entwickeln, Datenschutzbestimmungen einzuhalten und auf die Wünsche der Kunden zu reagieren. Fintechs treten dabei teils als...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×