Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.05.2016

18:13 Uhr

Deutsche-Bank-Hauptversammlung

Achleitner im Dauerfeuer der Investoren

VonMichael Maisch, Yasmin Osman

PremiumAls Vorstandschef führt jetzt John Cryan allein die Deutsche Bank. Auf dem Aktionärstreffen haben sich die Aktionäre der Deutschen Bank aber vor allem auf Aufsichtsratschef Paul Achleitner eingeschossen.

Der Aufsichtsratschef musste sich auf der Hauptversammlung viel Kritik anhören. AFP; Files; Francois Guillot

Paul Achleitner

Der Aufsichtsratschef musste sich auf der Hauptversammlung viel Kritik anhören.

FrankfurtWie sehr die Querelen der vergangenen Wochen an Paul Achleitner gezehrt haben, zeigt sich auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank schon nach ein paar Minuten. Wo er seine Gegner früher mit österreichischem Charme besänftigt hat, attackierte der dünnhäutig wirkende Aufsichtsratschef sie an diesem Donnerstag: „Anonyme Kritik an der Bank und einzelnen Personen hebt zwar die mediale Aufmerksamkeit, bringt die Bank aber nicht wirklich weiter“, klagte er in der Frankfurter Festhalle.

Hinter den anonymen Kritikern verbergen sich Großaktionäre, die einen Wechsel an der Aufsichtsratsspitze wollen, wenn Achleitners Vertrag 2017 ausläuft. Sie werfen dem ehemaligen Investmentbanker vor, dass er zu lange...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×