Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2017

17:00 Uhr

Deutsche-Bank-Vorstand Christian Sewing

„Der Bonusverzicht hat etwas mit Anstand zu tun“

VonDaniel Schäfer , Sven Afhüppe

PremiumDie Deutsche Bank will 2017 erstmals seit zwei Jahren wieder einen Gewinn ausweisen, kündigt Privatkundenchef Christian Sewing an. Im Interview spricht er zudem über den Bonusverzicht des Vorstands und die mögliche Reintegration der Postbank.

„Die Kunden spüren bereits den Wandel.“ Bernd Roselieb für Handelsblatt

Christian Sewing

„Die Kunden spüren bereits den Wandel.“

FrankfurtStellen abbauen, Filialen schließen, die Digitalisierung vorantreiben und das Vertrauen der Unternehmenskunden wiedergewinnen – Christian Sewings To-do-Liste könnte wohl ein ganzes Buch füllen. Dennoch wirkt der Privat- und Firmenkundenvorstand der Deutschen Bank im Gespräch entspannter und zuversichtlicher denn je. Denn nach mehreren harten Jahren sieht er das Geldhaus vor der Wende.

Herr Sewing, der Vorstand der Deutschen Bank verzichtet für 2016 freiwillig auf einen Bonus. Ist das die neue Bescheidenheit?
Der Vorstand will mit dem Bonusverzicht ein Zeichen nach innen und außen senden. Wenn man keine Dividende zahlt, muss man den Aktionären glaubwürdig machen, dass auch wir unseren Teil...

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Michael Will

31.01.2017, 10:40 Uhr

Zumindest ist das ein Hoffnungsschimmer dass nach und nach der Kulturwandel wirklich kommt. Das rückgängig machen der Entwicklungen die mit dem Kauf von Morgan Grenfell begonnen haben wird dennoch noch einige Jahre dauern. Kulturwandel beginnt mit der Einsicht der Menschen und das geht nicht von heute auf morgen. Aber Herr Sewing macht durchaus Mut...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×