Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.04.2017

18:00 Uhr

Deutscher Bankentag

Politische Risiken

VonMichael Maisch

PremiumBanken müssen noch mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und die langfristigen gesellschaftlichen Folgen ihres Handelns von Anfang an mitdenken. Ein Kommentar.

Politik muss dem freien Spiel der Marktkräfte im Zweifel klare Grenzen setzen. dpa

Norbert Lammert beim Bankentag

Politik muss dem freien Spiel der Marktkräfte im Zweifel klare Grenzen setzen.

FrankfurtDeutschlands Banken plagen viele Sorgen: hohe Kosten, niedrige Gewinne, chronische Niedrigzinsen, die die Margen auffressen. Dazu kommt die Digitalisierung, die die gesamte Branche umkrempeln wird. Die Liste ist lang und nicht besonders neu.

Neu ist dagegen, dass die Banken mit einer Welt zurechtkommen müssen, in der einstige politische Gewissheiten nicht nur infrage, sondern oft genug komplett auf den Kopf gestellt werden. Innerhalb kurzer Zeit hat sich in der Welt ein Klima der Abschottung, Renationalisierung und des Protektionismus entwickelt, das die Banken tief verstört. Dazu kommt der politische Aufstieg der Populisten, der angesichts des diesjährigen Wahlmarathons in Europa zur akuten...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×