Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.09.2016

11:00 Uhr

Digitalfabrik der Deutschen Bank

Versuch, Irrtum, Versuch

VonKatharina Schneider

PremiumIn Sossenheim ist die Welt der Deutschen Bank noch in Ordnung. Seit 100 Tagen arbeiten hier rund 400 IT-, Finanz- und Rechtsexperten in der „Digitalfabrik“. Stolz präsentieren sie ihren Beitrag zur Zukunft des Geldhauses.

Am Fuße der Zwillingstürme wirbt die Deutsche Bank für ihr neues Vorzeigeprojekt. dpa

Digitalfabrik

Am Fuße der Zwillingstürme wirbt die Deutsche Bank für ihr neues Vorzeigeprojekt.

FrankfurtKaum mehr als 15 Autominuten liegen zwischen der Zentrale der Deutschen Bank an der Frankfurter Taunusanlage und ihrer neuen Digitalfabrik im Nordwesten der Stadt. Doch Sossenheim könnte auch in einer anderen Welt liegen. Hier geht es nicht darum, die teuren Fehler der Vergangenheit aufzuarbeiten, hier werden nicht gerade Tausende Stellen abgebaut, hier entsteht etwas Neues.

Kaum sind die rund 400 Mitarbeiter in das Gebäude eingezogen, ist schon die Verdoppelung der Arbeitsplätze geplant. „Zukunft hat auch etwas mit Zuversicht zu tun und wenn ich hier in der Digitalfabrik unterwegs bin, schaue ich in ganz viele Gesichter, die Zuversicht verströmen“, so...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×