Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.02.2016

06:43 Uhr

EU-Finanzaufseherin Elke König

„Wir sind bereit für den Ernstfall“

VonRuth Berschens, Michael Maisch

PremiumAn den Börsen befinden sich Europas Banken im Abwärtssog. Sollte es hart auf hart kommen, muss die Chefin der neuen EU-Behörde „Single Resolution Board“ angeschlagene Banken abwickeln. Noch macht sie sich keine Sorgen.

„Italien ist mit dem Problem fauler Kredite nicht allein.“ dpa

Elke König

„Italien ist mit dem Problem fauler Kredite nicht allein.“

BrüsselDie junge EU-Abwicklungsbehörde steht kurz vor dem Umzug in ein neues Heim in der Brüsseler Rue Treurenberg. Dort ziert ein riesiges Graffiti des Comic-Helden „Le Scorpion“ eine der Häuserwände. In dem alten, ziemlich spartanischen Büro von Elke König liegt nun eines der „Scorpion“-Hefte auf der Fensterbank. Sie hat sich den Comic besorgt, um nachzulesen, ob der kühne Mantel-und-Degen-Held vielleicht als Vorbild für ihre Bankenabwickler taugt. Doch leider stellte sich heraus, dass es sich um einen eher zwielichtigen Abenteurer mit undurchsichtigem Charakter handelt. Viel zu unseriös für eine Behörde mit derart kritischen Aufgaben, lacht König zum Auftakt ihres Gesprächs mit...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×