Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.10.2016

19:05 Uhr

Europäische vs. US-Banken

Zwei Welten im Finanzmarkt

VonMichael Maisch, Thomas Jahn

PremiumDie guten Ergebnisse von Goldman Sachs zeigen die tiefer werdende Kluft zwischen amerikanischen und europäischen Banken. Vor allem im Handelsgeschäft liegen Welten zwischen den Kontinenten.

Die US-Bank übertrifft die Erwartungen der Analysten. Reuters

Goldman Sachs

Die US-Bank übertrifft die Erwartungen der Analysten.

New York, FrankfurtDie Analysten hatten gute Zahlen erwartet. Und Goldman Sachs schaffte es, diese hohen Erwartungen noch zu übertreffen. Der Umsatz stieg um 19 Prozent auf 8,17 Milliarden Dollar, Analysten hatten mit durchschnittlich 7,42 Milliarden Dollar gerechnet. Der Gewinn schnellte um rund die Hälfte auf 2,09 Milliarden Dollar hoch und übertraf die Prognosen um rund 300 Millionen Dollar.

Schon am vergangenen Freitag lieferten die Bank of America und JP Morgan gute Ergebnisse ab. Von daher hatte es Goldman Sachs nicht einfach. Die Investoren zeigten sich dennoch positiv überrascht, die Aktie stieg nach Börseneröffnung um 2,5 Prozent. „Wir verzeichneten solide...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×