Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.08.2015

20:00 Uhr

Family Office

Sorglos-Paket für reiche Familien

VonLaura de la Motte

PremiumUnter Bankern gilt es als die Königsdisziplin der Vermögensverwaltung: Die Anlage des Vermögens einer Unternehmerfamilie. Keine leichte Aufgabe.

Die Unternehmerdynastie hat ihr eigenes Single Family Office. dpa

Dr. Oetker

Die Unternehmerdynastie hat ihr eigenes Single Family Office.

DüsseldorfIn „Family Offices“ arbeiten Finanzmanager, die sich hauptberuflich um das Vermögen einer Unternehmerfamilie oder von deren Erben kümmern. Die Aufgabe gilt unter Bankern als die Königsdisziplin der Vermögensverwaltung.

Einige große Unternehmerdynastien wie Henkel oder Oetker haben ihr eigenes Single Family Office. Lohnt sich das für eine einzelne Familie nicht, kann ein Multi Family Office auch mehrere Mandanten gleichzeitig betreuen. Dabei gibt es sowohl freie Multi Family Offices als auch solche, die an eine Bank angeschlossen sind.

Aufgabe eines Family Offices ist das Management eines Vermögens auf Grundlage einer langfristig ausgerichteten generationsübergreifenden Anlagestrategie. Dazu zählt in der Regel auch die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×