Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.03.2017

12:21 Uhr

Finanzgeschäfte per App

Die Banken machen mobil

VonYasmin Osman, Elisabeth Atzler, Katharina Schneider

PremiumWeil der Kontowechsel immer einfacher wird, versuchen Banken, ihre Kundschaft digital enger an sich zu binden: mit Apps, mit denen sich die eigenen Finanzen leichter verwalten lassen. Die Zeit drängt.

Banken möchten Smartphone-Nutzer als Kunden binden. picture alliance / Westend61

Banking auf der Parkbank

Banken möchten Smartphone-Nutzer als Kunden binden.

FrankfurtAuf den roten Startknopf drückte der Deutsche-Bank-Chef persönlich: John Cryan war eigens aus seinem Zwillingsturm-Büro in der Frankfurter Innenstadt in die Digitalfabrik im Stadtteil Sossenheim gekommen, um im Dezember das neue digitale Angebot der Deutschen Bank freizuschalten. In der neuesten Version des Online- und Mobil-Bankings können Kunden seither auch Konten, Karten, Kredite und Depots einbinden, die sie bei anderen Banken besitzen.

„Multibanking“ nennt sich diese neue Form des Finanzüberblicks – und für viele Banken steckt dahinter weit mehr als eine schicke, digitale Spielerei für die Kunden. Solche Angebote, die Kunden den Überblick über all ihre Finanzen bieten, könnten im...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×