Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.07.2016

17:17 Uhr

Fintech für mobiles Bezahlen

Cashcloud wechselt die Taktik

VonElisabeth Atzler

PremiumIn Börsenbriefen wird die Aktie von Cashcloud seit längerem zum Kauf empfohlen. Das Fintech will damit nichts zu tun haben – und startet in Luxemburg neu, ohne Börsennotierung. Doch es gibt Zweifel am Geschäftsmodell.

Wunsch nach mehr Unabhängigkeit. Imago

Cashcloud-Chef Moritz Hunzinger

Wunsch nach mehr Unabhängigkeit.

FrankfurtEs vergeht kaum ein Tag, ohne dass das Finanz-Start-up Cashcloud seine Meinung kundtut zu anderen jungen Finanztechnologiefirmen, kurz Fintechs, oder zu Banken. Meistens äußert sich Cashcloud-Chef Moritz Hunzinger sogar in deutlichen Worten.

Alleine in dieser Woche meldete er sich dreimal zu Wort. Am Montag knöpfte er sich die Smartphone-Bank Number 26 vor: Es dränge sich der Verdacht auf, „dass man Kunden mit schlechter Bonität durch hohe Gebühren fernhalten will“, sagte Hunzinger, der auch PR-Berater ist. Number 26 teilte mit, das Konto sei für neue Kunden gedacht, die „momentan die Bonitätsanforderungen nicht erfüllen“. Am Dienstag kritisierte der Cashcloud-Chef Banken allgemein:...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×