Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.09.2015

16:48 Uhr

Handelsblatt-Herausgeber Steingart

„Aus Regulierern dürfen nicht Strangulierer werden“

PremiumHandelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart hat zur Eröffnung der Tagung „Banken im Umbruch“ in Frankfurt die drei größten Herausforderungen für die Geldhäuser skizziert. Die Dokumentation seiner Rede.

„Die Rettungspolitik hat das Inflationsziel nicht ereicht.“ Euroforum Deutschland SE/Foto Vogt GmbH

Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart

„Die Rettungspolitik hat das Inflationsziel nicht ereicht.“

Es ist gut, dass wir hier heute beisammen sind. Gut deshalb, weil es einiges zu besprechen gibt.

Herausforderung Nummer eins ist der Schatten der Vergangenheit. Der fällt tief, so tief, dass er in den Bilanzen der Banken nach wie vor eine große Rolle spielt. Rechtsrisiken heißt das verharmlosend, aber ich glaube, dass der Vorstandschef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, das in einem Gastbeitrag für das Handelsblatt gut beschrieben hat: „Vertrauen kommt zu Fuß, es flieht zu Pferde.“ Die Vertrauenskrise wirkt nach, die Regulierer haben vielerorts das Regiment übernommen. Der Schatten der Vergangenheit ist nicht nur ein Thema für Essays...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×