Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.07.2017

11:44 Uhr

Heta-Chef Sebastian Prinz von Schoenaich-Carolath

Der frohe Resteverwerter

VonHans-Peter Siebenhaar

PremiumDer deutsche Finanzmanager hat die Bad Bank der österreichischen Skandalbank Hypo Alpe Adria überraschend schnell abgewickelt. Sebastian Prinz von Schoenaich-Carolath ist glücklich – und hat andere glücklich gemacht.

Der Chef der Bank geht zufrieden. picture alliance / GEORGES SCHNE

Heta-Vorstandschef Sebastian von Schoenaich-Carolath

Der Chef der Bank geht zufrieden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×