Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.08.2015

09:00 Uhr

Immobilienkredite in Polen

Franken, wechsle dich

VonHans-Peter Siebenhaar, Yasmin Osman

PremiumDie polnische Regierung will die Banken verpflichten, umstrittene Franken-Kredite in Zloty umzutauschen. Nun drohen den Instituten Verluste in Milliardenhöhe. Auch ausländische Geldhäuser sind betroffen, eines besonders.

Hohe Anteile von Franken-Darlehen. picture alliance / ZB

Filiale der polnischen PKO Bank

Hohe Anteile von Franken-Darlehen.

Frankfurt, WienSeinen Wiener Charme verliert Karl Sevelda selbst in schwierigen Situationen selten. Doch wenn die Sprache auf Polen kommt, beginnt der eloquente Chef der in Osteuropa starken Raiffeisenbank International (RBI) zu poltern: Denn eigentlich will die RBI ihre Polen-Tochter Polbank schleunigst loswerden. Nun macht ihm die Politik in Polen einen Strich durch die Rechnung. „Banken sind in Polen ein Spielball der Politik“, schimpfte der liberale CEO bei der Vorstellung seiner Halbjahresbilanz.

Denn die polnische Regierung will die Banken dazu verpflichten, die von Immobilienkäufern aufgenommenen Darlehen von Schweizer Franken in Zloty umzutauschen. Im Parlament wurden die Pläne sogar verschärft, als...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×