Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2016

12:58 Uhr

Italiens Banken auf dem Prüfstand

Unicredit bekommt Besuch von der EZB

VonRegina Krieger, Yasmin Osman, Michael Maisch, Sandra Louven, Gerd Höhler

PremiumItaliens Banken haben faule Kredite in Milliardenhöhe angehäuft. Nun nimmt die EZB sechs Institute ins Visier, darunter auch die Unicredit. Die heimische Notenbank sucht indes Käufer für vier Häuser – per Zeitungsannonce.

Kreditprüfungen belasten Bankaktien. dpa

EZB-Zentrale in Frankfurt

Kreditprüfungen belasten Bankaktien.

Rom, FrankfurtDas Drama zeichnet sich bereits seit einigen Tagen ab. Allein in dieser Woche verloren die Aktien der italienischen Banken fünf Prozent an Wert. Seit Jahresanfang summiert sich das Minus auf rund 13 Prozent. Investoren, Bankvorstände und die Regierung treibt eine gemeinsame Sorge um: In den Büchern der Geldhäuser summieren sich Stand Ende 2015 faule Darlehen auf über 200 Milliarden Euro. Das waren nach Berechnungen des Internationalen Währungsfonds 18 Prozent des gesamten Kreditbestands. Die Probleme der italienischen Geldhäuser haben auch die Europäische Zentralbank (EZB) auf den Plan gerufen. Sie will sechs Institute wegen fauler Kredite ins Visier nehmen und...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×